Die besten Vermögensverwalter für Sie

Von Anlegern empfohlene Vermögensverwalter

Empfehlungen passen zu Ihrem Anlagewunsch

100% kostenlos und unverbindlich

Aktienfonds: Eine klassische Kapitalanlage

Aktienfonds gehören zu den klassischen Anlageklassen. Mit diesem Investmentfond investiert ein Anleger sein Vermögen in Aktien verschiedener Unternehmen, beteiligt sich damit am Ertrag und Verlust der Unternehmen und erhält Erträge aus Dividenden und Kurssteigerungen der Aktien. Eine Fondsgesellschaft beauftragt einen Vermögensverwalter als Fondsmanager. Dieser kann nun die Entscheidungen darüber treffen, was mit dem Vermögen im Fond geschehen soll sowie den Kauf und Verkauf von Aktien initiieren.

Aktienfonds können das Vermögen mehren!Abhängig vom individuellen Anlageziel und der Risikobereitschaft kann sich ein Vermögensinhaber für Aktienfonds aus unterschiedlichen Branchen, Regionen oder auch Unternehmen – wie beispielsweise nur DAX-Unternehmen – entscheiden. Durch den Besitz von Aktienfondsanteilen wird das Geld somit nicht nur in eine einzelne Aktie investiert, sondern der Anleger profitiert durch die Teilhabe an einem ganzen Paket an ausgesuchten Unternehmen. Dies erhöht die Chance auf einen positiven Ertrag.

Wer plant, sein Vermögen in Aktienfonds fließen zu lassen und es so zu mehren, sollte sich an einen erfahrenen Vermögensverwalter wenden. Ein Vermögensverwalter dient als professioneller Fondsmanager und besitzt eine umfassende Branchenkenntnis. Er kann so die erfolgsversprechendsten Fonds für den Anleger auswählen.

Sie möchten in Aktienfonds investieren? Hier kostenlos unverbindliche Angebote von Vermögensverwaltern einholen

Welche Vor- und Nachteile die Investition in Aktienfonds bietet

Schnell stellt man sich die Frage nach den Vor- und Nachteilen, die dem Anleger bei der Investition in Aktienfonds begegnen können. Aktienfonds sind möglichen Kursschwankungen unterworfen und können daher schnell an Wert verlieren, aber auch gewinnen. Daher ist diese Anlagemöglichkeit eher für risikobereite Vermögensinshaber interessant. Im Vergleich zu anderen Anlageklassen wie Wertpapieren sind sie weniger sicher, doch durch die hohe Streuung über verschiedene Unternehmen können Verluste einiger Unternehmen durch Kursgewinne anderer Unternehmen ausgeglichen werden. Dies bildet einen großen Vorteil gegenüber dem Kauf einzelner Aktien, da diese eine geringere Diversifikation und damit einhergehend ein höheres Risiko aufweisen. In schweren Börsenzeiten investiert ein Fondsmanager oft nicht das ganze Vermögen in Aktien, sondern bringt es vorerst in vergleichsweise sicheren Anlagemöglichkeiten wie beispielsweise Geldmarktfonds unter.

Der Zeitaufwand ist bei Aktienfonds verhältnismäßig niedrig, da sich der Anleger nicht für mehrere Einzelinvestitionen entscheiden muss. Ebenso sind Aktienfonds für Anleger dann empfehlenswert, wenn man eine hohe Rendite erzielen möchte, aber auch bereit ist Risiken einzugehen. Im Vergleich mit anderen Anlageklassen bewiesen Aktienfonds meist langfristige Vorteile bei der Rendite. Letztendlich hängt es von der Risikobereitschaft und den Zielen im einzelnen Fall ab. Ein erfahrener Vermögensberater kann an dieser Stelle eine Analyse durchführen und bei der Wahl der passenden Anlageklasse beraten.

Aktienfonds sind nicht immer günstig, da der Anleger jährliche Gebühren zahlen muss. Diese werden direkt vom Fondsvolumen abgezogen. Die Total Expense Ratio, kurz TER, gibt den Anteil der Kosten im Vergleich zum Fondsvolumen an. Ein ausgebildeter Vermögensverwalter kann die Berechnung durchführen, Sie genau aufklären und bei der Auswahl des optimalen Aktienfonds helfen.

Standard- oder Spezial-Aktienfonds?

Es gibt Standard-, aber auch so genannte Spezial-Aktienfonds. Bei den Standard-Aktienfonds legt man sich auf keine bestimmte Branche fest und streut so die Anlagen breit. Spezielle Aktienfonds werden durch verschiedene Faktoren bestimmt, nach denen die Investition geplant wird. Darunter fällt zum Beispiel die Einteilung nach bestimmten Ländern oder einer ausgesuchten Branche. Hier gilt wieder die Regel, dass die Entscheidung immer für den Einzelfall getroffen werden muss. Auch hier kann ein ausgebildeter Vermögensverwalter bei der Analyse und Auswahl helfen.

Lassen Sie sich bei der Investition in Aktienfonds von einem Vermögensverwalter beraten! Hier kostenlos unverbindliche Angebote erhalten!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen