Zuverlässige Fachärzte in Ihrer Region

Welche Leistung wünschen Sie?

Kostenlose Terminanfrage oder Rückruf

Angebote vergleichen und sparen

Nasenkorrekturen ohne OP

Die postoperativen Schmerzen einer Nasenoperation und ihre intensive Heilungsphase lassen häufig den Wunsch nach Alternativen zu einer Nasenoperation aufkommen. Zwar bietet die moderne Schönheitschirurgie mittlerweile einen Weg, die Nase ohne Op zu korrigieren, doch können mit dieser Behandlung keine so großen Veränderungen erzielt werden wie mit operativen Nasenkorrekturen. Mithilfe von sogenannten Dermal Fillern lassen sich jedoch kleine bis mittlere Unförmigkeiten der Nase schonend und schnell ausgleichen.

Jetzt unverbindliche Angebote für Nasenkorrekturen ohne OP aus Ihrer Region einholen!
Womit? Wirkungsdauer Dauer der Behandlung Anzahl der Behandlungen Kosten
Nasenkorrektur ohne Op Hyaluronsäure, evtl. Botox bis zu einem Jahr 5 bis 15 Minuten mind. 3 200 bis 600 Euro pro Behandlung

Dermal Filler zur Nasenkorrektur

Mit Dermal Fillern wie Hyaluronsäure kann die Nasenform verändert werden Plastische Chirurgen setzen schon länger auf die gewebestabilisierende Hyaluronsäure, um beispielsweise Falten zu beseitigen. Seit kurzem wird dieses spezielle, wasserspeichernde Auffüllmaterial auch zur Korrektur der Nase verwendet und gilt als besonders schonend, da Hyaluronsäure auch im Körper produziert wird. Das Präparat regt zudem die Neubildung von körpereigenem Kollagen an und kann große Volumendeffekte auffüllen.

Welche Korrekturen sind möglich?

Die Behandlung mit Hyaluronsäure eignet sich nicht, um eine Nase zu verkleinern oder zu verfeinern. Bei der Unterspritzung kann mit einer gekonnten Technik jedoch eine Höckernase kaschiert werden, in dem der Nasenrücken angeglichen wird. Unebenheiten und Kerben an der Nase können mit dem Hyaluronsäurepräparat ausgeglichen werden. Besonders bei einer vorhandenen Sattelnase eignet sich diese Therapie zur Nasenkorrektur gut, denn die Einsenkung des Nasenrückens kann durch den Aufbau von Volumen überbrückt werden. Soll die Nasenspitze angehoben werden, wird zusätzlich zur Hyaluronsäure auch Botox untergespritzt.

Die Formveränderung, die ohne Operation und mit Dermal Fillern erreicht wird, ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Allerdings ist das Ergebnis nicht dauerhaft. Die Korrektur der Nase kann mehrere Monate, eventuell auch einige Jahre anhalten, wobei empfohlen wird, die Behandlung nach 6 bis 12 Monaten zu wiederholen. Die Sitzung dauert gerade einmal eine halbe Stunde und verläuft ambulant.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen