Professionelle Maler für jedes Vorhaben

Qualifizierte Malerbetriebe

Ausgebildete & erfahrene Fachkräfte

Unverbindliche Angebote erhalten

Professionelle Lehmputzarbeiten – effektiv & einfach

Aufgrund vorteilhafter Eigenschaften wird Lehm als Material für Putzarbeiten in zunehmendem Maße wiederentdeckt. Der natürliche Werkstoff besteht im Wesentlichen aus Ton und Sand, hinzu kommen in Abhängigkeit von den konkreten Anforderungen vor Ort Zusätze, zum Beispiel Farbpigmente, Gesteinsmehl oder Stroh. Immer mehr Maler bieten Lehmputzarbeiten an: Eine professionelle Verarbeitung ist auch bei diesem scheinbar unkomplizierten Putzmaterial unabdingbar.

Lehmputzarbeiten - Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote zur Wandgestaltung von Malern aus Ihrer Region!

Lehmputz - Vorteile des natürlichen Baustoffs

Lehmputzarbeiten - zeitlos schön.Lehmputz reguliert auf angenehme Weise Luftfeuchtigkeit und Raumklima, speichert Wärme hervorragend, fungiert als Feuerschutz, bindet Schadstoffe und schirmt hochfrequente Strahlungen ab. Schimmel kann sich auf Lehmputz nur unter äußerst unwahrscheinlichen Bedingungen ansiedeln. Lehmputze härten allein durch die Verdunstung von Wasser aus, chemische Bindemittel sind hierfür nicht erforderlich. Lehmputz ist geruchsneutral und kann zu hundert Prozent wiederverwendet werden. Sowohl die Wände der Innenräume als auch die Fassade können mit Lehmputzarbeiten gestaltet werden. Auch als oberste Schichten der Decke kommen Lehmputze zum Einsatz. Für den Lehm-Unterputz und den Lehm-Oberputz verwendet man jeweils Material mit optimierten Eigenschaften. Der Unterputz wird zuerst aufgetragen, anschließend wird er mit einer dünneren Schicht Oberputz abgedeckt. Lehm-Feinputz ist besonders feinkörnig und wird in noch dünneren Lagen aufgebracht.

Lehmputzarbeiten: Nachfrage steigt seit Jahren

Lehmputzarbeiten können zweilagig ausgeführt werden. Universalputz, Streichputz, Edelputz - es gibt viele weitere Optionen für die Lehmputzarbeiten, obgleich es sich bei Lehmputz (noch) eher um ein Nischenprodukt handelt, das bei Laien nicht flächendeckend bekannt ist. Seit einigen Jahren gestalten aber immer mehr Hausbesitzer ihre Wände mit Lehmputzarbeiten. Preise lassen sich aufgrund der großen Vielfalt der einzelnen Produkte kaum als pauschale Werte angeben. Zudem können sich auch die konkreten Beschaffenheiten der jeweiligen Wände, Decken und Fassaden erheblich auf die Quadratmeterpreise auswirken.

Lehm ist neben Holz und Steinen der älteste Baustoff der Welt. Ein Drittel der Menschheit lebt in Häusern, deren Wände nicht nur mit Lehm verputzt sind, sondern vollständig aus Lehm (mit Zusatzstoffen) bestehen. In einem Lehmhaus ist es im Winter warm und im Sommer angenehm kühl.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen