Zuverlässige Maler in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Professionell die Fassade streichen lassen & farbenfrohen Eindruck schinden

Man sollte immer wieder seine Fassade streichen lassen. Die Kosten für den Fassadenanstrich sind zumeist niedriger als angenommen. Die Fassade des Hauses ist der Witterung, Smog und anderen, unberechenbaren Einflüssen ausgesetzt. Richtig die Fassade zu streichen ist deshalb sehr wichtig: Der Fassadenanstrich dient praktisch als schützende Haut des Hauses und bewahrt die Bausubstanz vor eindringendem Wasser und Verschmutzung. Doch das Streichen der Hausfassade nimmt nicht nur eine Schutzfunktion ein.

Auch die optische Wirkung des frischen Fassadenanstrichs kann äußerst beeindruckend sein: Wer in einen ansprechenden Fassadenanstrich investiert, hebt sein Haus von den umliegenden Gebäuden ab und schafft eine wohnliche Atmosphäre - innen wie außen. Ein Malerbetrieb kann beurteilen, welche Fassadenfarbe für ein Objekt am besten geeignet ist und mit geringen Kosten auch große Fassaden streichen.

Eine Fassade streichen zu lassen ist nicht nur kosteneffizient. Der Hausbesitzer erspart sich gleichzeitig die Verletzungsgefahr, die auch für sehr fähige Heimwerker bei einer Arbeit in großer Höhe immer gegeben ist. Beim Streichen größerer Fassaden nutzen Maler Baugerüste, welche sowohl das Verletzungsrisiko als auch den Aufwand beim Fassadenanstrich für alle Beteiligten minimieren.

Jetzt von Malern Ihre Fassade streichen lassen! Holen Sie unverbindliche Angebote von Dienstleistern in Ihrer Region ein!

Welcher Fassadenanstrich ist für mein Haus geeignet?

Da bei Fassadenfarbe grundsätzlich keine großen Preisunterschiede existieren, kann die Farbe je nach Vorliebe und Wirkung ausgesucht werden. Bei der Auswahl sollte jedoch nicht nur die farbliche Wirkung, sondern auch die Schutzfunktion und die Langlebigkeit berücksichtigt werden. Reinacrylatfarben sind beispielsweise sehr gut für einen Fassadenanstrich im Außenbereich geeignet und weisen eine hohe Lichtbeständigkeit auf - perfekt für kräftige Farben. Der Fassadenanstrich mit einer selbstreinigenden Farbe hingegen bietet sich für Gebiete mit hoher Luftverschmutzung oder starken Niederschlägen an. Der sogenannte Lotuseffekt der Farbe sorgt dafür, dass Wasser keinen Halt auf der Oberfläche findet, abperlt und dabei gleich noch den Schmutz mitnimmt.

Die Wirkung des Lotuseffektes setzt nicht auf mikroskopischer Ebene ein, sondern auf Nano-Ebene. Der Fassandenanstrich weist das Wasser also auf molekularer Ebene ab.

Fassade streichen: Welcher Preis pro qm ist angemessen?

Da keine Gebührenordnung für das Streichen von Fassaden existiert, lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen über einen angemessenen Preis anstellen. Einen Einfluss auf die Preislage haben unter anderem das Alter und die gewünschte Gestaltung des Gebäudes. Denkmalgeschützte Altbauten müssen z. B. vorsichtiger angegangen werden als Neubauten. Empfehlenswert ist es daher immer, zur Auftragsvergabe kostenlos unverbindliche Angebote einzuholen und sich so ein Bild von den aktuellen Kosten für Fassadenanstricharbeiten zu machen.

Zwischen den einzelnen Farben besteht zwar kein großer Preisunterschied, billig sind sie aber in der Regel nicht. Ein Malermeister kennt die besten Techniken, um mit so wenig Farbe wie möglich eine enorm große Fläche zu bearbeiten. Generell gilt: Je größer die zu bearbeitende Fläche, desto günstiger die Konditionen.

Engagieren Sie Maler aus Ihrer Region für einen Fassadenanstrich! Holen Sie jetzt unverbindliche Angebote ein!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen