Professionelle Maler für jedes Vorhaben

Qualifizierte Malerbetriebe

Ausgebildete & erfahrene Fachkräfte

Unverbindliche Angebote erhalten

Professionelle und individuelle Maltechniken – so kommt Farbe ins Leben

Die dekorativen Maltechniken zählen zu den kunstvollen Arten der Wandgestaltung und bilden eine echte Alternative zur herkömmlichen Wandgestaltung. Sie sind mit viel Handwerksgeschick ausgeführte Malerarbeiten. Kreative Maltechniken ermöglichen eine individuelle und auffallende Gestaltung von Wänden und Wandflächen. Lasurtechniken, Spachteltechniken, Wischtechniken, Wickeltechniken und Tupftechniken gehören zu den dekorativen Maltechniken. Zur Gestaltung solch kunstvoll und kreativ verzierter Wände sollte man einen echten Profi beauftragen: Erfahrene Maler und Malerfirmen aus dem kreativen Bereich beherrschen die dekorativen Maltechniken.

Jetzt hier einen Maler zur Wandgestaltung mit dekorativen Maltechniken in Ihrem Objekt finden!

Kreative Wandgestaltung durch dekorative Maltechniken

Dekorative Maltechniken sind kreative und optisch ansprechende Alternativen zur herkömmlichen Wandgestaltung. Wände, die mit dekorativen Maltechniken gestaltet wurden, sind optische Hingucker und tragen erheblich zur Atmosphäre des jeweiligen Wohnraums bei. Besonders auffallend sind die Kontraste, die durch das Durchscheinen und Übereinanderlegen verschiedener Farbschichten und Formen entstehen. Die Handschrift des Malers bestimmt das Endprodukt und ist maßgeblich für das Entstehen und Nebeneinander von Mustern, Formen und Farbschichten an der Wand verantwortlich. Dies ermöglicht dem professionellen Maler Freiheit und kreativen Raum in der Ausgestaltung seiner Arbeit und garantiert individuelle Wandbehandlungen.

Spachteltechnik, Lasurtechnik & Co.

Während die Spachteltechnik etwa, die eine lange Tradition hat, sehr robust und widerstandsfähig ist, gibt es Maltechniken, die empfindlicher sind: Lasurtechnik und Wischtechnik zählen dazu, wirken jedoch nicht minder interessant im optischen Effekt. Hierbei lassen sich ganz lebhafte und unterschiedliche Strukturen realisieren. Bei der Wickeltechnik werden oft mehrere Farben durch Tücher oder Lappen auf den Untergrund gewickelt oder auch wieder weggenommen. Zur Anwendung der Tupftechnik wird zunächst eine Grundfarbe aufgetragen, anschließend wird mit einem Schwamm eine zweite Farbe punktuell aufgetupft. Die Wandmalerei ist eine ganz alte und besondere Maltechnik: Sie erzielt durch perspektivisches Malen häufig dreidimensionale Effekte und lässt Räume größer erscheinen, als sie in Wirklichkeit sind.

Die dekorativen Maltechniken arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen: Je nach Technik werden neben Spachteln auch Tücher, Lederlappen, Pinsel und Schwammbrett eingesetzt.

Jetzt auf bewertet.de einen Malerbetrieb für dekorative Maltechniken und Wandgestaltung finden!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen