Die besten Gebäudereiniger in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Nur ein professioneller Winterdienst garantiert einen sorgenfreien Winter

Ein professioneller Gebäudeservice sorgt für die effektive Beseitigung von Glatteis mit dem richtigen Streugerät und geeignetem Streumittel. Gebäudereinigungsfirmen bieten professionellen Winterdienst an, der bei Schnee und Eis schnell Abhilfe schafft. Bei Glätte auf Straßen und Wegen müssen unverzüglich Maßnahmen eingeleitet werden, da bei Unfällen aufgrund mangelhafter Schneeräumung oder durch Glatteis sowohl die Gemeinde als auch Privatleute und Unternehmer haftbar sein können. In Deutschland gilt im Winter die Räum- und Streupflicht. Während für öffentliche Straßen und Wege Bund, Land oder Kommune zuständig sind, sind für private Grundstücke und Gebäude die Besitzer verantwortlich, die diese Pflicht meist auf ihre Mieter übertragen. Auch für Gehwege sind in der Regel die Anlieger bzw. deren Mieter verantwortlich. Ein zuverlässiger Winterdienst ist daher unumgänglich, um die Verkehrssicherungspflicht zu erfüllen.

Der nächste Winter liegt nicht mehr fern – jetzt Anbieter für den Winterdienst in Ihrer Region finden

Vorsorge treffen und das Haftungsrisiko minimieren

Ein professioneller, durch Reinigungsfirmen ausgeführter Winterdienst sorgt für sichere Straßen, Wege und Plätze bei Eis und Schnee. Unfälle können so verhindert und das Haftungsrisiko minimiert werden. Oft übernimmt auch die Reinigungsfirma die Haftung für die geräumten Straßen und Wege, so dass der Kunde sorgenfrei durch den Winter kommt.

Firmen für Gebäudereinigung verfügen über spezielle Winterdienst-Fahrzeuge und Winterdienst-Geräte, mit denen Grundstücke und Verkehrsflächen freigeräumt werden können. Der Winterdienst umfasst vor allem zwei Tätigkeiten: Die Schneeräumung und den Streudienst bei Glätte.

Finden Sie jetzt Gebäudereiniger für den Winterdienst in Ihrer Region!

Streudienst

Bei Glatteis wird mit Streugeräten Splitt, Salz oder ein Gemisch gestreut. Oftmals wird Feuchtsalz verwendet, um hohen Salzverlust durch Verwehungen zu vermeiden. Hierfür wird das Streusalz vor dem Streuen mit einer Salzlösung befeuchtet. Streusalz ist umstritten, da es schädlich für Tiere und Umwelt ist. Daher ist die Verwendung von Streusalz oft nur noch unter bestimmten Härtebedingungen erlaubt. Als alternative Streumittel werden auch Sand und Granulat eingesetzt. Ein professioneller Gebäudeservice sorgt für die effektive Beseitigung von Glatteis mit dem richtigen Streugerät und geeignetem Streumittel, das alle Umweltvorschriften erfüllt.

Schneeräumung

Beim Schneeräumen kommen je nach Schneemenge und Alter des Schnees unterschiedliche Techniken zum Einsatz. Bei geringen Mengen Schnees ist der Einsatz von Besen oder einer Kehrmaschine ausreichend. Oft genügen hier eine Schneeschaufel, ein Schneeschieber, eine Schneewanne oder die Schneehexe. Bei großer Schneehöhe müssen Geräte mit Motor eingesetzt werden, beispielsweise eine Schneefräse oder ein Schneepflug. Mit einer Seitenschneeschleuder kann der Schnee seitlich der Straße abgelagert werden. Auch ein Abtransport per LKW oder Container ist denkbar.

Je nachdem, wie gründlich eine Straße oder ein Weg von Schnee geräumt werden sollen, kann man zwei Arten der Räumung unterscheiden:

  • Bei der Weißräumung wird nur der neue Schnee zur Seite geschoben. Der alte Schnee darunter wird festgefahren. Anschließend wird auf den festen Untergrund Splitt gestreut. Diese Methode ist die günstigere.

  • Bei der Schwarzräumung werden die Fahrbahn oder das Objekt komplett von Schnee und Eis befreit. Da hier eine wesentlich aufwändigere und langwierigere Technik eingesetzt werden muss, ist dieses Verfahren deutlich teurer.

Gebäudereiniger für den Winterdienst in Ihrer Region: kostenlos und unverbindlich individuelle Angebote anfordern!

Kombination der verschiedenen Winterdienste

Für einen kostengünstigen und effizienten Winterdienst ist eine Kombination von Schneeräumung und Streudienst anzuraten. Da Streusalz teuer und meist nur beschränkt verfügbar ist, sollte es möglichst sparsam eingesetzt werden. Dies dient auch dem Tier- und Umweltschutz. An vielbefahrenen Straßen, Kreuzungen und Gefällen ist der Einsatz immer sinnvoll. Bei starkem Schneefall sollte erst gestreut werden, wenn der Schneefall nachlässt. Zuvor sind die Straßen von der Neuschneedecke zu befreien. In Wohngebieten ist meist eine Weißräumung mit anschließender Streuung von Splitt zur Verkehrssicherung ausreichend. Ein Unternehmen für Gebäudereinigung, das Winterdienst anbietet, kann den jeweiligen Bedarf und die einzusetzende Winterdienst-Methode mit dem Kunden ermitteln und einen Kostenvoranschlag erstellen.

Professioneller Winterdienst rund um die Uhr

Professionelle Reinigungsunternehmen stehen auch bei einem plötzlichen Wintereinbruch oder unter harten Witterungsbedungungen zu jeder Tageszeit an sieben Tagen die Woche zur Verfügung, um Gehwege, Zufahrten, Parkflächen, Ladezonen, Auffahrten oder Straßen usw. freizuräumen. Mit Geräten und Räumfahrzeugen, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden, sorgen Gebäudereiniger für einen effizienten und umweltfreundlichen Winterdienst. Je nach Bedarf macht eine Firma für Gebäudereinigung mit den Kunden flexible Intervalle für die Reinigung aus. So kann der Kunde die Winterdienst-Preise genau kontrollieren und den Reinigungsdienst seinen Bedürfnissen anpassen.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen