Zuverlässige Gebäudereiniger für jeden Fall

Über 700 Partnerunternehmen

Spezialisierte Fachkräfte

Branchenspezifische Leistungen

Wie Sie mit einer professionellen Solarreinigung bares Geld sparen

Eine regelmäßige Reinigung der Solaranlage ist nötig, um höchstmöglichen Energiegewinn sicherzustellen. Die Energiegewinnung durch Solar- oder Photovoltaik-Anlagen wird immer beliebter. Sie stellt einen effizienten und kostengünstigen Weg dar, Energie zu gewinnen. Doch eine regelmäßige Reinigung der Solaranlagen ist notwendig, um höchstmöglichen Energiegewinn auch dauerhaft sicherzustellen. Auch um Garantieansprüche der Hersteller nicht zu verlieren, ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen seine Photovoltaikanlage reinigen zu lassen. Durch Luftverschmutzung, Feinstaubablagerungen, kalkhaltigen Regen und organische Ablagerungen wie Moos oder Laub kann sich die Effektivität einer Solaranlage oder Photovoltaikanlage mit der Zeit um bis zu 30 % verringern. Eine sorgfältige und gründliche Pflege ist daher unerlässlich, um uneingeschränkte Funktionalität sicherzustellen. Um die teuren Solaranlagen fachgemäß zu reinigen, ist der Einsatz einer Reinigungsfirma, die die Solarreinigung explizit anbietet, sehr empfehlenswert.

Finden Sie jetzt Gebäudereiniger für die Solarreinigung in Ihrer Region – hier Angebote anfordern!

Professionelle Reinigung von Solaranlagen

Unternehmen für Gebäudereinigung bieten Komplettlösungen für die fachgerechte Reinigung von Photovoltaikanlagen und Solaranlagen. Hierfür sind spezielle Reinigungsgeräte und Reinigungsmittel notwendig, damit die empfindlichen Solarpanels nicht beschädigt werden. Photovoltaikanlagen oder Sonnenkollektoren dürfen auf keinen Fall betreten werden, nicht nur aufgrund der möglichen Beschädigung der Anlage, sondern auch wegen der glatten und eventuell nassen Oberfläche, auf der ein Ausrutschen schwere Folgen haben kann. Professionelle Gebäudereiniger verwenden daher lange, wasserführende Teleskopstangen, mit denen sie bequem jede Stelle der Solaranlage reinigen können. Weiche Spezialbürsten sorgen dafür, dass die Oberfläche der Photovoltaikanlage nicht zerkratzt wird. Als Reinigungsmittel wird entmineralisiertes Wasser aus einem Filtergerät zugegeben, da nur so sichergestellt werden kann, dass nach der Reinigung keine Salz- oder Kalkrückstände auf der Anlage zurückbleiben.

Regelmäßiges Reinigen für uneingeschränkte Funktionalität

Eine “Selbstreinigung” von Solar- oder Photovoltaikanlagen funktioniert in der Regel nicht ohne Weiteres, selbst wenn Verkäufer dies im Gespräch anpreisen. Nur ein regelmäßiges, sachgerechtes Reinigen von Solaranlagen sorgt für uneingeschränkte Funktionalität. Insbesondere Gebäudereiniger, die hohe Erfahrungswerte im Reinigen von Photovoltaikanlagen aufweisen können, stellen oft den besten Ansprechpartner für jeden Besitzer einer Solaranlage dar.

Solaranlage reinigen – Kosten sparen

Schon bei einer kleinen Solaranlage sind die Ersparnisse, die eine voll funktionierende, verlustfreie Stromgewinnung ermöglicht, meist wesentlich höher als die Kosten einer in regelmäßigen großen Abständen stattfindenden Gebäudereinigung. Es ist daher immer sinnvoll, verschiedene Reinigungsunternehmen zunächst zu kontaktieren, um sich zu informieren, einen Kostenvoranschlag erstellen zu lassen und Ausgaben und Ersparnisse zu vergleichen.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen