Gute und zuverlässige Umzugsunternehmen

Kein Ärger beim Umzug

Kostenlos und unverbindlich

Angebote vergleichen und sparen

Einlagerung von Möbeln als praktische Lösung

Es gibt viele Situationen, die eine Zwischenlagerung von Möbeln erfordern oder wünschenswert machen: Bei der Renovierung des Eigenheims, für die Zeit eines Auslandsaufenthalts oder beim Umzug in eine neue Wohnung, die noch nicht rechtzeitig bezugsfertig geworden ist. Zahlreiche Umzugsunternehmen bieten inzwischen die Möglichkeit einer solchen Einlagerung von Möbeln an, die auch Selfstorage genannt wird. Auch geschäftliche Dokumente und Akten können hier zwischengelagert werden. Dies kann sinnvoll werden, da geschäftliche Akten aus steuerrechtlichen Gründen oftmals lange Zeit aufbewahrt werden müssen und viel Platz in Firmenbüros wegnehmen.

Lagerung in großen Einzelcontainern

Viele Umzugsunternehmen bieten eine Zwischenlagerung von Möbeln in ihren Firmenhallen an. In großen Containern mit teils 40 Kubikmetern Lagerraum in einer Lagerhalle können Möbel und andere Gegenstände für beliebige Zeiträume zwischengelagert werden. Der Kunde erhält meist einen eigenen Container mit persönlichen Schlüsseln. Dort kann er sein Gut einlagern und bei Bedarf auch auf Einzelgegenstände zugreifen, während der Rest für einen später benötigten Zeitpunkt eingelagert bleibt. Sichere Lagerhallen verfügen über strenge Zutrittskontrollen und sind in vielen Fällen klimatisiert und alarmgeschützt. Viele Umzugsfirmen haben auf ihrem Gelände solch große Lagerhallen zur Zwischenlagerung von Möbeln und weiteren Gegenständen und können diesen Service anbieten.

Erhalten Sie jetzt Angebote von Umzugsunternehmen für eine Einlagerung von Möbeln!

Über die Konditionen der Zwischenlagerung sollte Einigkeit herrschen

Bevor eine Vereinbarung über eine Möbeleinlagerung mit dem Umzugsunternehmen oder der Spedition getroffen wird, sollte Klarheit über die Konditionen herrschen. Neben der Frage nach dem Preis pro Kubikmeter Stauraum sollten folgende Fragen ebenfalls geklärt sein: Gibt es eine Mindestlagerdauer? Hat der Kunde jederzeit Zugriff auf seinen Container, um Einzelteile zu entnehmen oder kann er sein Gut nur als Ganzes entnehmen? Werden die Möbel kostenlos abgeholt und wieder ausgeliefert oder wird dafür eine Gebühr fällig?

Mit dem bewertet.de-Anfrageformular erhalten Sie unverbindliche Angebote von Umzugsunternehmen für eine vorübergehende Einlagerung Ihrer Möbel.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen