Photovoltaik in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Photovoltaik: So funktioniert die Montage

Arten der Montage von Photovoltaikanlagen

Bei der Photovoltaikmontage gibt es verschiedene Varianten der Anbringung je nach Dach. Wer sich Photovoltaik auf’s Dach holt, kann die Energie der Sonne als Solarstrom nutzen. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern spart auch Stromkosten. Zudem lässt sich der Strom ins öffentliche Stromnetz einspeisen, was über längere Zeit zu einer Einnahmequelle werden kann. Eine durchdachte Planung vorab ist in jedem Fall wesentlich, denn: Es gibt verschiedene Arten der Photovoltaik-Montage. Je nach Dach und Dachform – und unter Umständen je nach Preis – kommt sogar nur eine bestimmte Variante in Frage. Wir informieren Sie über die verschiedenen Montagesysteme in der Photovoltaik.

Indach- oder Aufdachmontage?

Bei der üblichen Form des geneigten Schrägdachs hat man die Wahl zwischen einer Aufdachanlage und der Indach-Photovoltaikanlage. Wie der Name bereits sagt, wird erstere von Firmen für Photovoltaik mit einem geringen Abstand zum Dach montiert. Bei der Indach-Montage hingegen ersetzen die Solarzellen die übliche Dacheindeckung und werden als oberste Ebene direkt auf das Dach montiert. Da hierfür das gesamte Dach aufgerissen werden muss, eignet sich diese Variante vor allem bei einer ohnehin fälligen Dachsanierung oder einem Neubau des Daches. Eine weitere Form der gebäudeintegrierten Photovoltaik ist neben der Indach-Variante die Anbringung von Photovoltaik an der Fassade.

Erhalten Sie hier kostenlos unverbindliche Angebote von ausgesuchten Firmen für die Photovoltaik-Montage!

Flachdächer benötigen eine besondere Montage der Photovoltaik

Besitzt man ein Haus mit einem Flachdach, verhält sich die Sache ein wenig anders: Um den nötigen Neigungswinkel zur Sonne zu erzielen, ist eine Aufständerung der Module unverzichtbar. Dazu werden spezielle Ständer auf dem Flachdach errichtet, die die Module der Photovoltaik im idealen Winkel zur Sonne halten. Photovoltaik auf dem Flachdach wird also stets mithilfe von Aufständerung erreicht. Eine letzte Variante der Photovoltaik ist die Montage auf Freiflächenanlagen. Auch wenn die Anbringung von Solarzellen auf dem Dach der übliche Weg ist, können die Module ebenso auf freier Fläche wie beispielsweise auf Feldern montiert werden.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen