Photovoltaik in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Photovoltaikanlagen – was sie leisten & wie man den richtigen Anbieter findet

Die Energie der Sonne nutzen

Die aus Photovoltaikanlagen gewonnene Solarenergie kann für den eigenen Haushalt genutzt oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Die Sonne spendet täglich eine riesige Menge an Energie – und das kostenlos. Durch Photovoltaikanlagen lässt sich diese Energie auffangen und in elektrische Energie umwandeln. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern spart auch eine Menge Stromkosten. Der gewonnene Strom kann für den Eigenverbrauch genutzt oder zum Verkauf ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Wie man den richtigen Anbieter für Photovoltaikanlagen findet, verraten wir Ihnen hier.

Angebote vergleichen, um gute Firmen für Photovoltaikanlagen zu finden

Die Anschaffung und Installation von Photovoltaikanlagen auf dem Dach ist eine langfristige Angelegenheit. Ob privat oder gewerblich: Wer sich dazu entscheidet, aus dem Sonnenlicht elektrische Energie zu gewinnen, plant diesen Schritt mit Überlegung. Daher ist es wichtig, den passenden Anbieter für Photovoltaikanlagen zu finden, um die eigenen Wünsche zu einem fairen Preis umsetzen zu können. Wir empfehlen, sich kostenlos mehrere Angebote ausgesuchter Dienstleister zukommen zu lassen. So lässt sich in Ruhe und mit Übersicht ein Vergleich von Angeboten durchführen, was die Wahl des geeigneten Anbieters stark vereinfacht.

Jetzt kostenlos unverbindliche Angebote von Firmen für Photovoltaikanlagen erhalten!

So funktionieren Photovoltaikanlagen

Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Grob lässt sich sagen: Die auf dem Dach installierten Solarzellen speichern die Sonneneinstrahlung und transformieren sie in Solarstrom. Der gewonnene Strom kann als Photovoltaik-Inselanlage für den eigenen Haushalt genutzt werden. Denkbar ist jedoch auch die Installation von netzgekoppelten Photovoltaikanlagen, die in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Auf diese Weise ist man nicht nur unabhängig von Stromkonzernen und Strompreisen, sondern erhält zudem eine Vergütung für die Bereitstellung des Stroms. Da die Einspeisung des Ertrages einer Photovoltaikanlage bis zu 20 Jahre lang erfolgen kann, lässt sich im Laufe der Zeit durch den Kauf und Gebrauch einer Photovoltaikanlage unter Umständen durchaus Geld verdienen. Zudem gibt es staatliche Förderungen für Solarstromanlagen. Der Stromspeicher der Photovoltaikanlage macht eine Nutzung des Stroms für den Haushalt im Übrigen auch zu Zeiten möglich, in denen kein Sonnenlicht auf die Zellen fällt.

Erhalten Sie hier kostenlos Angebote von Anbietern für Photovoltaikanlagen aus Ihrer Region!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen