Küchenstudios - von Kunden empfohlen

Küchenwünsche beschreiben

Kostenlose & unverbindliche Angebote

Angebote vergleichen und sparen

Nostalgische Küche – kochen wie bei Oma

Nostalgische Küchen zaubern eine warme Atmosphäre. Mit einer Küche im nostalgischen Stil zaubert man im Nu ein warmes, willkommen heißendes Gefühl. Dabei steht man auch noch total im Trend, denn nostalgische Küchen sind gerade sehr angesagt. Nicht ohne Grund, denn die zarten Pastellfarben, massiven Holztöne und rustikalen Dekorationen vermitteln immer eines: warme Heimatgefühle. Schnell schwelgt man in Erinnerungen, wie man der Großmutter beim Kochen oder Backen zusah und vielleicht auch mal etwas Teig vom Löffel schlecken durfte.

Warum nur in Erinnerungen schwelgen? Fordern Sie sofort Angebote aus Ihrer Region für nostalgische Küchen an.

Was an einer nostalgischen Küche modern ist

Eins ist sicher: Reine Funktionalität wird man in einer Küche, die ein Gefühl von Nostalgie vermitteln soll, nicht finden. Statt geradliniger Modernität mit kalten Farbtönen findet man warme Farben und schwere Möbel. Griffe sind meist mit verspielten Dekorationen verziert. Abgerundet wird das Bild durch Armaturen in Kupfer, Chrom oder Messing. Nicht selten finden sich florale Muster auf den Verkleidungen. Inzwischen haben die meisten Anbieter eine große Auswahl an Armaturen, Spülbecken oder Verkleidungen im nostalgischen Stil. Für ein vollständiges Gesamtbild macht sich ein Boden aus Naturstein besonders gut. Der Fokus einer nostalgischen Küche sollte natürlich nicht ausschließlich auf der Ästhetik liegen, denn ein Vorteil zu den optischen Vorbildern ist die moderne Technik, die man heutzutage in eine Küche einbauen kann. So kann man modernste Elektrogeräte mit dem rustikalen Stil optisch aufwerten. Das Gesamtbild kombiniert Nostalgie mit Moderne und strahlt dann rundum Gemütlichkeit und Wärme aus, ohne dabei an Komfort einzubüßen.

Originalstücke sind zwar besonders authentisch, haben jedoch mehr Nach- als Vorteile. Selten findet man Teile, die zueinanderpassen, wodurch eher das Durcheinander einer Studenten-WG statt nostalgischer Wärme vermittelt wird. Zudem sind sie recht pflegebedürftig. Wenden Sie sich für eine Nostalgie-Küche lieber an einen erfahrenen Anbieter. So erhalten Sie eine authentische Wirkung mit moderner Ausstattung.

Erhalten Sie gleich hier Angebote für nostalgische Küchen.

Nostalgische Küche – die Details runden das Bild ab

Nicht nur die Ausstattung macht eine nostalgische Küche aus. Hier können sich besonders Detailverliebte austoben! Pfannen können aufgehangen werden und so eine tolle Optik erzeugen. Kräuter und Gemüse können in hängende Körbe gelegt oder auf der Theke dekorativ platziert werden. Ob Haken aus Messing, Vorratsdosen aus Emaille, verzierte Teedosen oder florale Ornamente: Die Auswahl an Details ist schier endlos und kann dem persönlichen Geschmack angepasst werden. Tischdecken oder Vorhänge im Retrostil – beispielsweise mit Karomuster oder in Spitzenoptik – ergänzen das Gesamtbild. Für jeden, der eine Küche im nostalgischen Stil hat, lohnt sich sicher der Gang zum Flohmarkt.

Insbesondere warmes Eichenholz bietet eine authentische Optik. Bedenken Sie aber, dass echte Holzmöbel oder Sonderanfertigungen sehr teuer sein können. Deshalb empfiehlt es sich, sich ausreichend bei einem erfahrenen Anbieter zu informieren und genügend Angebote einzuholen.

Angebote für nostalgische Küchen von Anbietern aus der Region erhalten und einen authentischen Look in die Küche zaubern!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen