Zuverlässige Lettershops in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Von Neukunde bis Stammkunde: Direktmailing beeindruckt den Empfänger

Wie man mit einem gut geplanten Direktmailing den Kunden effizient anspricht

Ein effektives Direktmailing lässt sich am besten mit der Hilfe eines kompetenten Lettershops bewerkstelligen. Der Kunde will nicht morgens vor die Tür treten und einen Wust an unpersonalisierter langweiliger Werbung aus dem Briefkasten schaufeln. Wer den Kunden erreichen will, muss sich zwangsläufig mit seiner Zielgruppe auseinandersetzen und gezielt und persönlich werben. Das klassische Direktmailing ist eine bereits seit langer Zeit genutzte und sehr effektive Art, genau dieses Ziel zu erreichen. Mit dem Direktmailing verfolgt man grundsätzlich zwei Ziele: Die Kundengewinnung und die Kundenbindung. Aus diesem Grund richtet sich das Direktmailing an sehr eng gefasste Zielgruppen. Diese werden durch ein exakt auf sie zugeschnittenes Mailing angesprochen und gebunden.

Wenn ein Kunde auf die personalisierte Werbung nicht anspricht, können die Ergebnisse leicht kontrolliert und ausgewertet werden. Danach kann man sehr präzise Schritte einleiten, um das Direktmailing effektiver und einladender zu gestalten. Über derartige Werbemaßnahmen erlangte Stammkunden sind sehr wertvoll und müssen durch einen ständigen, aber nicht lästigen Kontakt gehalten und informiert werden.

Das Direktmailing gehört zu dem sogenannten Direktmarketing und stellt eine der effektivsten Maßnahmen dar, um eine groß angelegte Werbekampagne zu begleiten. Das Direktmailing sollte jedoch nie als Mittelpunkt einer Werbemaßnahme genutzt werden – seine Stärken liegen eher in der zielgenauen Unterstützung einer Kampagne. Ein klassischer Lettershop kümmert sich um alle anstehenden Aufgaben und verteilt Direktmailings so schnell und effizient wie möglich.

Jetzt unverbindliche Angebote einholen für Direktmailing!

Wie das Direktmailing funktioniert

Zuerst muss eine Zielgruppe für das Mailing festgelegt werden. Im Anschluss wird die Machart des Direktmailings bestimmt wie z. B. die Formulierung, die Häufigkeit der Zusendung und der Inhalt. Vor allem mehrstufig versendete Mailings führen überdurchschnittlich oft zum Erfolg: Wer sein Direktmailing z. B. in eine Hauptaussendung, einen freundlich formulierten Nachfassbrief und einen Bestätigungsbrief unterteilt, erhält sehr schnell eine positive Resonanz vom Kunden. Das Hauptaugenmerk sollte dabei immer auf die Bedürfnisse und Wünsche der Zielgruppe gelegt werden, denn ein nichtssagender Hochglanzprospekt wird viel eher zur Seite gelegt als ein gut geschriebenes Mailing. Die Rolle der Lettershops beinhaltet auch das exakte Nachhalten aller versendeten Briefe. Mit der Hilfe eines zuverlässigen Lettershops kann ein Unternehmen also effektiv kontrollieren, welche Gebiete bereits abgedeckt wurden und wo sich die Verteilung nicht lohnt.

Ein aufwendiges Direktmailing nimmt oft einen großen Teil der Arbeitskapazität eines Unternehmens ein. Mit einem Lettershop kann jedoch ein umfassendes Direktmarketing betrieben werden, ohne den ganzen Betrieb lahmzulegen. Lediglich den Inhalt und die Aufmachung des Mailings muss der Betrieb übernehmen. Der Lettershop kümmert sich um alle zeitaufwendigen Adressrecherchen, den Abgleich und den gesamten Versand.

Sparen sie bei Ihrem Direktmailing Zeit und Geld – mit Lettershops aus ganz Deutschland. Fordern Sie jetzt unverbindliche Angebote an!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen