Professionelles Inkasso für mehr Liquidität

Keine Kosten im Voraus

Inkasso für zahlreiche Branchen

Dienstleister mit positiven Kundenbewertungen

Finstere Geldeintreiber oder hilfreiche Vermittler: Was ist Inkasso?

Die Frage was ist Inkasso ist leicht zu beantworten: Inkasso ist die angemessene Durchsetzung berechtigter Forderungen. Wenn die Rechnungen sich im Büro stapeln und trotz allem kein Geld hereinkommt, dämmert einem bereits die unangenehme Wahrheit – man hat es entweder mit sehr vergesslichen oder schlicht und ergreifend zahlungsunwilligen Kunden zu tun. Jeder Unternehmer, der schon einmal in dieser Lage war weiß, wie hilflos man sich in dieser Situation fühlt.

Wer sich nun vornimmt die eigenen Forderungen mit ein wenig mehr Rückendeckung zu stellen, fragt sich unter Garantie: Was ist Inkasso? Wie kann ich es für mich nutzen? Und was hat die ganze Sache mit großen schwarz gekleideten Herren zu tun, die den Schuldner mit grimmigem Blick niederstarren? Zur Entwarnung: Seriöse Inkassounternehmen arbeiten sowohl mit dem Gläubiger als auch mit dem Schuldner zusammen, um eine gemeinsame Lösung zu finden. Eine Umgebung, in welcher es sich leicht reden und nachdenken lässt, ist für die Verhandlungen erheblich förderlicher als der Aufbau einer Bedrohungsatmosphäre. Im Gegensatz zu einem häufigen Irrglauben bedeutet Inkasso also nicht “Schlägertrupps losschicken und Leute einschüchtern.”

Die Frage “Was ist Inkasso” lässt sich am besten mit dem Begriff Forderungsmanagement erklären: Wenn ein Unternehmer keine Zeit und Kraft mehr in den Forderungseinzug investieren kann, überträgt er die Rechte, die er an einer Forderung hat, ganz oder in Teilen an ein Inkassobüro. Das heißt im Klartext: Das Inkassounternehmen übernimmt für den Gläubiger das Eintreiben der offenen Rechnungen.

Unternehmen aus Ihrer Region beantworten Ihnen die Frage "Was ist Inkasso", indem sie Ihnen bei der effektiven Durchsetzung Ihrer Forderungen helfen. Jetzt unverbindliche Angebote einholen!

Was ist Inkasso und wie kann ein Unternehmen davon profitieren?

Die Arbeitsweise von Inkassounternehmen ist im Allgemeinen ruhig, aber bestimmt: Alles beginnt mit einem Brief, in welchem der Schuldner aufgefordert wird seine Ausstände zu begleichen. Erfolgt darauf keine Antwort, werden weitere Schritte bis hin zu erläuternden und sehr überzeugenden Anrufen eingeleitet. Was äußerst wichtig ist und immer wieder betont werden muss: Bei der Frage “Was ist Inkasso” sollten alle Vorstellungen von Drohanrufen und unfreundlichen Hausbesuchen sehr schnell verworfen werden. Die Mitarbeiter einer Inkassostelle werden nur selten persönlich vorstellig. Wenn sich ein persönlicher Kontakt nicht mehr vermeiden lässt, dann wirkt der Inkassounternehmer eher in vermittelnder Funktion, als Bindeglied zwischen Schuldner und Gläubiger.

Wer sich jetzt denkt, dass diese eher nüchterne Vorgehensweise nur selten bei Schuldnern zum Erfolg führt, irrt sich. In der Realität weisen freundlich agierende weibliche Mitarbeiter die höchsten Erfolgsraten auf. Was ist also Inkasso? Inkasso ist die definitiv beste Möglichkeit eine Schuld einzutreiben, ohne eine Unmenge an Zeit darauf zu verschwenden oder den Kunden permanent zu verlieren.

Die Frage "Was ist Inkasso" wird am besten von Inkassounternehmen in Ihrer Umgebung beantwortet. Holen Sie jetzt unverbindliche Angebote ein und setzen Sie Ihre Forderungen durch!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen