Gute und zuverlässige Umzugsunternehmen

Kein Ärger beim Umzug

Kostenlos und unverbindlich

Angebote vergleichen und sparen

Ein Firmenumzug stellt ganz besondere Herausforderungen

Ein Büroumzug oder Firmenumzug unterscheidet sich von privaten Umzügen, da er besondere Maßnahmen erfordert und spezielle Ansprüche stellt. Daher ist eine vorausschauende und rechtzeitige Planung und Organisation von zentraler Bedeutung, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren. Es gibt Umzugsunternehmen, die sich auf Firmenumzüge und gewerbliche Umzüge spezialisiert haben und über viel Erfahrung auf diesem Gebiet verfügen. Sie übernehmen je nach Wunsch einen Teil des Umzugs bis hin zur kompletten Koordination, Planung und Durchführung, sodass die Firma sich weitestgehend weiter ihren Aufgaben widmen kann und wenig Zeit durch Umzugsstress verliert.

Bei einem Büroumzug spielt der Zeitfaktor eine wichtige Rolle

Büroumzüge und Firmenumzüge sollten im Vorfeld gut geplant werden. Der Zeitfaktor spielt bei Büroumzügen und Firmenumzügen eine besondere Rolle: Damit der Geschäftsbetrieb möglichst ungestört und fließend weiterlaufen kann, sollte der Umzug und Transport zeitnah vonstatten gehen. Es eignet sich, einen passenden Tag oder ein Wochenende für den Umzug auszuwählen, denn jede Beeinträchtigung des Geschäftsbetriebs wirkt sich störend auf das Unternehmen aus. Computer, Internet und Telefon müssen nach dem Transport schnell wieder installiert werden, damit die Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern möglich bleibt.

Finden Sie jetzt hier kostenlos Umzugsunternehmen für Ihren Firmenumzug!

Eine gute Planung bei gewerblichen Umzügen ist das A und O

Im Unterschied zu privaten Umzügen ist bei Büro- und Firmenumzügen meist anderes Inventar zu transportieren: Wertvolle Computer und andere technische Geräte müssen sicher verpackt werden und erfordern einen sorgsamen Transport. Ähneln sich die Gegenstände sehr, sollten die Umzugskartons nach dem Packen beschriftet werden, sodass sie am neuen Standort leicht den jeweiligen Büros und Abteilungen zugeordnet werden können. Auch bedeutet ein gewerblicher Umzug in einigen Fällen den Transport von zahlreichen Schreibtischen und anderen sperrigen und schweren Büromöbeln. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Spedition oder das Umzugsunternehmen den Möbeltransport stemmen kann und über die entsprechenden LKWs und Transporter verfügt. Solche Dienstleister, die sich auf den Firmenumzug spezialisiert haben, haben oft auch die entsprechenden Umzugshilfen wie Aktenrollwagen in ihrem Bestand. Übernimmt die Firma den Umzug selbst, wird sie in den meisten Fällen einen Umzugswagen mieten mieten.

Was nach dem Firmenumzug noch erledigt werden muss

Auch nach dem Firmen- und Büroumzug gibt es noch einige Punkte, die zu erledigen sind. Die neue Anschrift muss den Kunden und Geschäftspartnern übermittelt und auf den Briefumschlägen geändert werden. Ein Nachsendeauftrag sollte bei der Post gestellt werden. Eine Checkliste kann helfen, die Übersicht zu behalten.

Mit dem bewertet.de-Anfrageformular erhalten Sie unverbindliche und kostenlose Angebote von Umzugsunternehmen für Firmenumzüge.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen