Die besten Vermögensverwalter für Sie

Von Anlegern empfohlene Vermögensverwalter

Empfehlungen passen zu Ihrem Anlagewunsch

100% kostenlos und unverbindlich

Vermögensverwalter in Deutschland – professionelle Beratung für Anleger

Vermögensverwalter in Deutschland sind bei Anlegern immer gefragter. Wohin mit dem Geld? Was zunächst wie ein Luxusproblem klingt, wird für manchen Anleger schnell zu einem zentralen Problem. Steigendes Geldvermögen bei Privatpersonen, aber auch bei Institutionen wie Versicherungen, Pensionsfonds oder Banken sorgen für einen erhöhtes Investmentpotential. Da es aber insbesondere für Privatanleger gleichzeitig immer schwerer wird, die richtigen Anlageformen und -produkte auszumachen, entsteht hinsichtlich der professionellen Vermögensverwaltung ein großer Bedarf. Vermögensverwalter in Deutschland bieten vermögenden Privatpersonen und institutionellen Anlegern Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Anlageprodukte und zahlreiche weitere Leistungen.

Sie suchen einen Vermögensverwalter in Deutschland? Lassen Sie sich jetzt kostenlos unverbindliche Angebote aus Ihrer Region zukommen.

Was bietet ein Vermögensverwalter in Deutschland?

Ein großer Unterschied zwischen privaten und institutionellen Anlegern besteht darin, dass Institutionen in der Regel einen besseren Zugang zu aktuellen Informationen über die Finanzmärkte haben. Während private Kleinanleger nur verzögert durch die Medien aktuelle Neuigkeiten erfahren, haben Institutionen eigene Zugänge zu Informationen und Instrumentarien wie Kapitalmarktmodelle, die sie für Anlageentscheidungen nutzen können.

Diese Lücke an Information und fachlichem Know-how schließt für den Anleger eine Vermögensverwaltung. In den letzten Jahren greifen immer mehr private Anleger in Deutschland auf einen Vermögensverwalter zurück. Dessen Fachwissen, aber auch entsprechende Analysewerkzeuge sorgen für eine gute Grundlage bei Anlageentscheidungen. Besonders für vermögende Privatpersonen, in der Fachsprache auch High Net Worth Individuals genannt, wird diese Option immer attraktiver, denn die Vermögensverwaltung ermöglicht Anlegern ein Finanzportfolio. das mithilfe professioneller Instrumentarien entwickelt wurde.

Hier erhalten Sie kostenlos Angebote von Vermögensverwaltern in ganz Deutschland.

Die steigende Popularität der Vermögensverwalter in Deutschland hängt auch mit der zunehmenden Skepsis gegenüber Banken zusammen. Neben der Anlageberatung von Kleinanlegern unterhalten diese meist eigene Abteilungen für die Betreuung von vermögenden Privatkunden. Besonders die Privatbanken konzentrieren sich auf diese Kundengruppe, die üblicherweise Private Banking oder Private Wealth genannt wird. Die Kritik, in der Banken im Bereich der Vermögensverwaltung in Deutschland stehen, bezieht sich vor allem auf die Anlageprodukte, die eine Bank selbst vertreibt. Vorgeworfen wird den Banken mangelnde Neutralität, da sie selbst Produkte wie Fonds vertreiben und deshalb geneigt sein könnten, Kunden primär diese Produkte zu verkaufen.

Wo findet man eine passende Vermögensverwaltung in Deutschland?

Wer in Deutschland eine Vermögensverwaltung sucht, findet in der Regel in allen größeren Wirtschaftszentren passende Adressen. Einige Vermögensverwalter in Deutschland spezialisieren sich auf institutionelle oder private Anleger und legen außerdem Mindestanlagesummen fest. Auf der Suche nach einer Vermögensverwaltung sollten Anleger dies natürlich bedenken und sich entsprechend vorab über ein Unternehmen informieren.

Eine gute Möglichkeit sich ein Bild von einer Vermögensverwaltung zu machen ist es, sich die Meinungen und Erfahrungsberichte anderer Anleger anzusehen. Hilfreich können auch entsprechende Tests von Vermögensverwaltungen sein, denn hier werden einzelne Vermögensverwalter in Deutschland nach festgelegten Kriterien oder durch Testkunden beurteilt.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen