Wir finden den besten Vermögensverwalter für Sie
1

Von Anlegern empfohlene Vermögensverwalter

2

Empfehlungen passen zu Ihrem Anlagewunsch

3

100% kostenlos und unverbindlich

Asset-Management in Hamburg – Angebote vergleichen lohnt sich für Anleger

Für professionelles Asset-Management finden Anleger in Hamburg zahlreiche Adressen. Für jeden privaten oder institutionellen Anleger ist es wichtig, einen guten Berater an seiner Seite zu wissen. Mithilfe eines Finanzexperten kann das Vermögen ausgewogen investiert werden, sodass langfristige Erfolge in Aussicht stehen. Eine Vermögensverwaltung, auch Asset-Management genannt, bietet genau diese Betreuung an und unterstützt Anleger kompetent in Sachen Investment. Besonders in wirtschaftlichen Ballungszentren gibt es einen großen Bedarf an professioneller Vermögensverwaltung. Deshalb haben Anleger z. B. beim Asset-Management in Hamburg eine große Auswahl an Finanzinstituten.

Hier erhalten Sie kostenlos unverbindliche Angebote für professionelles Asset-Management in Hamburg.

Die Wahl des passenden Asset-Managers in Hamburg

Sucht man nach einem Asset-Management in Hamburg, wird man gleich mit zahlreichen Angeboten unterschiedlicher Dienstleister konfrontiert. Anleger, die Vermögen investieren möchten, sollten sich zuerst einmal überlegen, welche Art von Vermögensverwaltung sie sich vorstellen. Banken bieten Asset-Management für private und institutionelle Kunden an, stehen aber in der Kritik, zugunsten ihrer eigenen Finanzprodukte nicht neutral genug bei der Beratung zu sein. Eine andere Möglichkeit ist unabhängiges Asset-Management, das Kunden eine neutralere, bankenunabhängige Beratung verspricht.

In Hamburg gibt es viele unabhängige Asset-Managements, die entweder eine allgemeine Vermögensverwaltung anbieten oder sich als Spezialisten auf verschiedene Anlageklassen fokussieren. Einige Finanzinstitute bieten ihren Kunden neben dem klassischen Asset-Management auch weitere Leistungen wie etwa Asset-Management im Immobilienbereich oder Vermögenscontrolling an.

Sie suchen unabhängiges Asset-Management in Hamburg? Lassen Sie sich jetzt Angebote zukommen.

Asset-Management in Hamburg – welche Kosten kommen auf Kunden zu?

Wenn ein privater oder institutioneller Kunde ein Asset-Management in Hamburg beauftragt, sollten die Kosten für eine solche Leistung am besten schon im ersten Beratungsgepräch thematisiert werden. Viele Unternehmen berechnen ihre Gebühren auf der Grundlage des verwalteten Vermögens und beanspruchen beispielsweise 1 bis 2 % dieser Summe als Honorar für ihre Dienstleistung. Manche Asset-Managements verlangen außerdem erfolgsabhängige Bonuszahlungen, wenn bestimmte Renditeziele erreicht wurden. Es gibt allerdings auch Unternehmen in Hamburg, die pauschale Honorare in Rechnung stellen und hier nur nach Aufwand abrechnen.

Kunden sollten außerdem beachten, dass in der Regel zusätzlich zum Honorar des Asset-Managers Gebühren für die Depotführung bezahlt werden müssen. Weiterhin können Kosten beispielsweise beim Kauf und Verkauf von Investmentfondsanteilen anfallen. Es ist also ratsam, frühzeitig die Frage nach den Kosten zu klären und diese bei der Entscheidung für einen Anbieter für das Asset-Management in Hamburg miteinfließen zu lassen.

Finden Sie hier Unternehmen für Asset-Management in Hamburg.

In Ihrer Region empfehlen wir Ihnen folgende Unternehmen:

Am Engelberg 8
88239 Wangen im Allgäu
Mitglied seit: 03.07.2015
Treffauerstraße 19
81373 München
Mitglied seit: 26.09.2016
Sonnenberger Str. 14
65193 Wiesbaden
Mitglied seit: 05.06.2015
Theresienhöhe 13
80339 München
Mitglied seit: 29.06.2015
Südliche Münchner Str. 4
82031 Grünwald
Mitglied seit: 03.07.2015

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen