Veranstaltungstechnik & Bühnenbau in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Stagehands als Aufbauhelfer bei Veranstaltungen

Stagehands sind als Aufbauhelfer bei Veranstaltungen aller Art im Einsatz. Mit dem Begriff Stagehand werden Helfer in der Veranstaltungstechnik bezeichnet. Im Bereich des Theaters und der Oper spricht man meist von Bühnenhelfern oder Aufbauhelfern. Sie helfen beim Aufbau von Bühnen und unterstützen die professionellen Veranstaltungstechniker in der Bühnentechnik. Stagehands sind auf Konzerten und bei Events aller Art im Einsatz. Zu ihren Aufgaben gehört das Be- und Entladen der Trucks und Lastwagen von dem für Veranstaltungen nötigen Equipment, die Montage von Scheinwerfern und Bodenabdeckungen, das Verkabeln von Ton- und Lichtelementen, das Stapeln von Lautsprechertürmen, der Auf- und Abbau von sämtlichen Bühnenelementen und das Errichten der Bestuhlung und der Sicherheitsabsperrungen. Auch während der Veranstaltung anfallende Umbauarbeiten zählen zum Tätigkeitsbereich von Stagehands. Das Überwachen der Eingänge, Türen und des VIP-Bereichs stellt eine weitere Aufgabe dar. Stagehands sind meist ortsgebunden und unterscheiden sich von Roadies, die Produktionen mit auf Tournee begleiten. Ein Tontechnik-Verleih kann Stagehands zur Verfügung stellen.

Finden Sie jetzt hier Stagehands aus der Region für Ihre nächste Veranstaltung!

Körperliches Arbeiten, Teamwork und Flexibilität sind bei Stagehands gefragt

Stagehands müssen körperlich belastbar sein, da das Aus- und Einladen und das Tragen von Equipment, Kisten und schweren Bühnenelementen zu den Hauptaufgabenbereichen zählt. Die Fähigkeit im Team zu arbeiten ist ebenso gewünscht wie handwerkliches Geschick, da die Montage der Bühnenelemente von Stagehands erledigt wird.
Ein weiteres Charakteristika des Berufsfeldes ist die erforderliche Bereitschaft, zu ungewöhnlichen Zeiten zu arbeiten. Stagehands sind vielfach abends und nachts im Einsatz, wenn Konzerte und Events stattfinden. Auch müssen sie flexibel sein und arbeiten häufig lange Zeit am Stück: Die Arbeit beginnt mit dem Ausladen der Ausrüstung aus dem Truck und endet erst, wenn die Veranstaltung vorüber und der Truck wieder beladen ist. Bei kleineren Konzerten kann die Arbeitszeit mitunter zwölf Stunden am Stück betragen, bei Festivals ist auch ein Einsatz über mehrere Tage möglich.

Freiberufliche Stagehands verdienen im Job ab acht Euro pro Stunde

Stagehands arbeiten in ihren Jobs meist freiberuflich und verdienen ab acht Euro pro Stunde. Die wenigen festangestellten Bühnenhelfer und Aufbauhelfer haben ein eigenes Gewerbe angemeldet und können rund 15 Euro Stundenlohn fordern. In vielen Fällen sind es Schüler oder Studenten, die als Stagehands nebenberuflich jobben. In speziellen Shops im Internet können Stagehands das nötige Equipment, wie Handschuhe, erwerben.

Jetzt auf bewertet.de Stagehands als Aufbauhelfer und Bühnenhelfer für Ihr nächstes Event buchen!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen