Solaranlagen in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Solarthermie oder Photovoltaik – was ist für mich die richtige Wahl?

So sparen Sie bares Geld, indem Sie Ihre Situation richtig einschätzen oder beide Anlagen kombinieren

Wer sich nicht zwischen Solarthermie oder Photovoltaik entscheiden will, kann sich auch problemlos beides aufs Dach montieren lassen. Wenn sich der Hausbesitzer für die Verwendung einer Solaranlage entschieden hat, wurde bereits der Grundstein für einen kosteneffizienten und energiesparenden Haushalt gelegt. Jeder Interessent gelangt jedoch irgendwann zu dem Punkt, an dem er sich entscheiden muss: Solarthermie oder Photovoltaik? Im folgenden wird erläutert warum die Entscheidung für eine Art der Solarenergie die andere nicht ausschließen muss. Außerdem ist es wichtig darauf zuachten, dass nicht jede Anlage für jede Wohnsituation geeignet ist. Allen Anlagen ist jedoch gemein, dass sie unbedingt von einem ausgebildeten Profi installiert werden sollten. Auf die Eigenmontage ausgelegte Fertiganlagen sind in der Regel aus minderwertigem Material gefertigt und bringen nicht die erwartete Leistung. Zudem sind Anlagen dieser Art nicht auf den individuellen Verbrauch des entsprechenden Objektes ausgerichtet: Maßgefertigte Solaranlagen sind wirtschaftlicher, kosteneffizienter und wartungsärmer.

Wichtig: Wer Solarthermie oder Photovoltaik nutzen will, muss sich nicht zwingend für eines von beidem entscheiden. Wenn das hauseigene Dach groß genug ist oder eine Freiflächenanlage aufgestellt werden kann, ist die Nutzung von beiden Anlagen durchaus möglich. Wer sich also die Frage “Solarthermie oder Photovoltaik” stellt, kann sich freuen. Beide Anlagenarten sind sehr wirtschaftlich – eine Solaranlage für Strom und eine Solaranlage für Warmwasser und Heizung sorgen in Kombination für einen prallen Geldbeutel.

Sichern Sie sich eine Solaranlage für Photovoltaik: Fordern Sie hier unverbindliche Angebote für Photovoltaik von regionalen Anbietern an!

Was ist für mich eher geeignet: Solarthermie oder Photovoltaik?

Obwohl auch ohne Probleme beide Anlagen gleichzeitig installiert werden können, gibt es bestimmte Voraussetzungen, welche die Verwendung von Solarthermie oder Photovoltaik begünstigen.

  • Solarthermie bietet sich vor allem dann an, wenn das Haus eine Niedrigtemperaturheizung oder eine sehr gute Dämmung besitzt. Eigenheimbesitzer profitieren durch die günstige Heizung besonders von der Solarthermie, Vermieter eher weniger. Auch Dächer, die nicht nach Süden ausgerichtet sind, eigenen sich durch die gleichmäßige Aufnahmeleistung der Solarkollektoren sehr gut für die Solarthermie.

  • Photovoltaik ist hingegen auf nach Süden ausgerichteten Dächern sehr gut aufgehoben: Durch die optimale Ausrichtung wird eine große Menge an Strom produziert. Bei der Frage “Solarthermie oder Photovoltaik” wird sich der Vermieter übrigens immer für die Photovoltaik entscheiden: Während die Solarthermie nur dem Mieter etwas bringt, kann der Vermieter bei der Photovoltaik den Strom gewinnbringend ins öffentliche Netz einspeisen.

  • Beides gleichzeitig ist besonders für jene Eigenheimbesitzer geeignet, die eine hohe energetische Unabhängigkeit erreichen wollen. Wer weder viel Geld für Erdgas noch für Strom aus dem öffentlichen Netz ausgibt, ist nicht nur vor allzu großen Preisschwankungen sicher: Wer nicht zwischen Solarthermie oder Photovoltaik wählt, sondern einfach beides installiert, kann sich außerdem auf großzügige staatliche Zuwendungen freuen.

Derartig gute Ergebnisse können nur mit exakt vermessenen und gut ausgerichteten Solaranlagen erreicht werden. An dieser Stelle wiederholen wir uns gerne: Eine fachkundige Solarfirma zu beauftragen lohnt sich. Wer eine minderwertige Installation oder billige Solarmodule in Kauf nimmt, wird über die 20-jährige Laufzeit kaum die Kosten der Anlage wieder reinholen.

Hier unverbindliche Angebote regionaler Anbieter für Solarthermie anfordern und eine Solaranlage für Warmwasser installieren lassen!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen