Solaranlagen in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Da freuen sich auch die Pflanzen – mit einer Solaranlage für den Garten Vorteile sichern

Eine Garten-Solaranlage lässt Betreiber auch im heimischen Grün vom umweltfreundlichen Strom profitieren. Dass Hauseigentümer nicht nur mit einer Solaranlage auf dem Dach von der kostenlosen Sonnenenergie profitieren, zeigt sich spätestens, wenn es um eine Garten-Solaranlage geht. Eine Photovoltaikanlage im heimischen Grün bietet Betreibern neben finanziellen Einsparungen auch die Möglichkeit, Strom auf umweltfreundliche Weise zu erzeugen – der eigene Garten wird zu einem ganz natürlichen Ökosystem.

Hier kostenlos unverbindliche Angebote für eine Solarstromanlage für den Garten von regionalen Firmen für Photovoltaik erhalten!

Mit dieser Leistung können Hauseigentümer rechnen

Bei Garten-Solaranlagen handelt es sich in der Regel um 12-Volt-Solarmodule, die dafür verantwortlich sind, die Sonnenenergie zu absorbieren und in nutzbaren Strom umzuwandeln – ein Transformator gibt ihn dann entweder direkt an den Verbraucher weiter oder speist ihn in einer Batterie ein. Die Höhe des Ertrages, mit dem man als Betreiber ein Solaranlage für den Garten zu rechnen hat, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Entscheidend für die Leistung der Photovoltaikanlage ist neben der Größe der Module u. a. ihre Lage und Ausrichtung. Optimale Verhältnisse herrschen, wenn diese Richtung Süden ausgerichtet ist und keinerlei Schatten auf die Module geworfen werden. Nicht zu unterschätzen ist so auch die Jahreszeit – eine Garten-Solaranlage produziert im Sommer rund viermal so viel Solarstrom wie im Winter.

Die Möglichkeiten mit einer Solaranlage im Garten

Photovoltaikanlagen für das Eigenheim bieten den Vorteil, dass sie auf unterschiedliche Weise verwendet werden können – auch Garten-Solaranlagen verfügen über ein breites Nutzungsspektrum. Viele Nutzer der ökologischen Energiespender greifen auf diese zurück, wenn es beispielsweise um eine attraktive Beleuchtung oder Alarmanlagen geht. So fällt aufwändiges Kabelverlegen weg und die Anschafftung von Batterien entfällt. Auch Springbrunnen, Gartenteichpumpen oder Kühlboxen lassen sich mit einer Solaranlage im Garten nutzen – je nach Größe der Anlage ist sogar die Versorgung eines gesamten Gartenhauses möglich. Von letzterem Umstand profitieren insbesondere Besitzer eines Kleingartens.

Erhalten Sie hier von Firmen für Photovoltaik kostenlos unverbindliche Angebote für eine Solaranlage im Garten in Ihrer Region!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen