Erfahrene Schädlingsbekämpfer finden

Dienstleister in Ihrer Region

Exakt auf Ihren Bedarf zugeschnittene Angebote

100 % unverbindlich & kostenlos

Was hilft gegen Fliegen? Diese Tipps und Hilfsmittel wirken

Was hilft gegen Fliegen? – Es sind viele Produkte gegen eine Fliegenplage erhältlich. Der Sommer ist die Lieblingsjahreszeit vieler Menschen und warme Temperaturen sorgen für ein angenehmes Lebensgefühl. Doch wo Licht ist, da ist auch, zumindest ein wenig, Schatten: Insekten machen sich nicht nur im Garten breit, auch im Haus kann es mitunter zu lästigen Insektenplagen kommen. Insbesondere Fliegen breiten sich schnell in Küche und Wohnräumen aus und so fragen sich im Sommer viele Menschen: Was hilft gegen Fliegen? Am besten ist natürlich die Vorsorge, hierfür stehen zahlreiche Maßnahmen zur Verfügung, die helfen, die lästigen Besucher gar nicht erst ins Haus zu lassen. Doch auch wenn bereits Fliegen im Haus sind, kann man mit Hausmitteln und günstigen Produkten Abhilfe schaffen. Nur in seltenen Fällen, wenn die Plage nicht in den Griff zu bekommen ist, muss ein Schädlingsbekämpfer gerufen werden.

Sie haben eine Schädlingsplage zu Hause? Jetzt Schädlingsbekämpfer beauftragen!

Was hilft präventiv gegen Fliegen?

Damit in den Sommermonaten Fliegen gar nicht erst den Weg in Häuser und Wohnungen finden, empfiehlt es sich, zu Beginn der warmen Jahreszeit entsprechende Barrieren anzubringen. Besonders bewährt haben sich Fliegengitter für die Fenster und entsprechende Gitter vor Balkon- und Terrassentüren. Solche Produkte sind meist nicht allzu teuer und lassen sich leicht anbringen.

Ein guter Rat, um Fliegen im Vorhinein daran zu hindern, sich in Wohnräumen auszubreiten, ist es, keine Lebensmittel offen stehen zu lassen. Insbesondere faules Obst lockt Fliegen an, aber auch schmutziges Geschirr mit Essensresten hat diesen Effekt. Auch Müllbehälter sollten stets gut verschlossen und selbstverständlich regelmäßig geleert werden, sodass von der Küche keine unnötig große Anziehungskraft für Fliegen ausgeht. Auch andere Insekten, wie zum Beispiel Ameisen, werden so bestmöglich ferngehalten.

Fliegen wirkungsvoll bekämpfen – so geht’s

Doch was hilft gegen Fliegen, wenn diese bereits im Haus sind? Ein besonders beliebtes Mittel gegen Fliegen sind sogenannte Fliegenfallen, die an Fenstern, Lampen sowie aber auch an anderen Stellen, an denen sich Fliegen gerne setzen, angebracht werden. Auch in der Erde von Zimmerpflanzen können solche Fallen angebracht werden, denn besonders hier halten sich Fliegen gerne auf.

Wer Fliegen natürlich bekämpfen will, setzt am besten auf bewährte Hausmittel. Es gibt vielerlei Gerüche, die Fliegen abschrecken und deren gezielte Positionierung ein gutes Mittel zur Fliegenbekämpfung sind. Beispielsweise können Zitronenschalen oder Teebaumöl auf dem Gartentisch postiert werden, um Fliegen fernzuhalten. Auch zahlreiche Kräuterarten, die sich ganz einfach als Topfpflanze halten lassen, dienen der Vertreibung von lästigen Fliegen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Minze
  • Petersilie
  • Lavendel
  • Basilikum

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen