Engagierte Anwälte für Ihr Anliegen

Von Mandanten empfohlene Kanzleien

Spezialisierung auf diverse Rechtsgebiete

Erfahrene & unabhängige Experten

Wann man sich an einen Anwalt für Versicherungsrecht wenden sollte

Ein Anwalt für Versicherungsrecht ist oft vonnöten. Das Thema Versicherungen betrifft jeden, ob Unternehmer oder Privatperson. In Deutschland gibt es eine ganze Reihe unterschiedlichster Versicherungen, die entweder freiwillig abgeschlossen werden können oder aber verpflichtend sind. So fallen unter das Versicherungsrecht zahlreiche weitere Rechtsbereiche wie z. B. das Sozialversicherungsrecht, das Privatversicherungsrecht sowie das Transportversicherungsrecht. Viele Versicherungen sind sinnvoll, doch nicht selten kommt es zwischen dem Versicherer und dem Versicherungsnehmer zu Konflikten, die das Eingreifen eines Anwalts für Versicherungsrecht erforderlich machen. An dieser Stelle ist es wichtig, sich für einen Rechtsanwalt zu entscheiden, der auf dem Gebiet des Versicherungsrechts über ausreichend Erfahrung verfügt und auch die für den Mandanten relevanten Bereiche des Versicherungsrechts behandelt.

Jetzt einen Anwalt für Versicherungsrecht finden – hier kostenlos Angebote von Kanzleien in Ihrer Stadt anfordern!

Was gehört zum Versicherungsrecht?

Das Versicherungsrecht ist sehr umfangreich und umfasst unterschiedliche Bereiche. Es gibt Versicherungen für praktisch jede Lebenslage und bei vielen Schäden. So kann ein Rechtsanwalt für Versicherungsrecht zurate gezogen werden, wenn es um Fälle geht, die u. a. folgende Bereiche betreffen:

  • Wohngebäude und Hausratversicherungen
  • Gewerbliche und industrielle Versicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • Lebensversicherungen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen

Insbesondere Unternehmer und Selbstständige müssen sich absichern. So können in Abhängigkeit vom ausgeübten Beruf mehrere Versicherungen von Bedeutung sein. Als Arzt ist man immer auf der sicheren Seite, wenn man nicht nur eine Berufsunfähigkeitsversicherung hat, sondern auch gegen eventuelle Kunst- und Behandlungsfehler abgesichert ist. Wer einem gefährlichen Beruf nachgeht, sollte an eine Lebensversicherung denken. Doch auch Immobilienbesitzer sollten ihre Immobilie versichern, um insbesondere in kostenintensiven Fällen die Kosten nicht allein tragen zu müssen. Tipp: Viele Versicherungen lassen sich steuerlich absetzen.

Lassen Sie sich jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten für Versicherungsrecht in Ihrer Nähe zukommen!

Wann wird ein Anwalt für Versicherungsrecht tätig?

Wer eine Versicherung abschließt, geht einen Vertrag mit dem jeweiligen Versicherer bzw. einer Versicherungsgesellschaft ein. So können sich rechtliche Probleme bereits im Zusammenhang mit dem Versicherungsvertrag ergeben. Tipp: Grundsätzlich sollte jeder Versicherungsnehmer den Vertrag bereits vor der Unterzeichnung auf seine Korrektheit hin prüfen lassen. Bereits an dieser Stelle ist es sinnvoll, den Kontakt zu einem Anwalt zu suchen, welcher sich mit dem Versicherungsrecht auskennt. Doch meist ergeben sich versicherungsrechtliche Konflikte im Leistungsfall – z. B. wenn der Versicherer sich weigert, eine Leistung zu erbringen. In einem solchen Fall ist ein Anwalt für Versicherungsrecht unumgänglich.

Wer rechtlichen Beistand in einer Versicherungsangelegenheit benötigt, sollte den Anwalt für Versicherungsrecht sehr gut wählen. Es lohnt sich immer, Angebote von verschiedenen Rechtsanwälten einzuholen und diese im Hinblick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis zu vergleichen.

Darum sollte man sich an einen Anwalt für Versicherungsrecht wenden

So, wie das Versicherungsrecht verschiedene Rechtsbereiche umfasst, ist es auch selbst dem Zivilrecht zugeordnet. Da das Zivilrecht wiederum unterschiedliche Rechtsgebiete umfasst, sollte man sich nicht lediglich an einen Anwalt wenden, der Zivilrecht behandelt: Das Vertragsrecht sollte zumindest ein Schwerpunkt des Leistungsangebots sein. Noch besser ist es, wenn man sich direkt an einen Fachanwalt für Zivilrecht wendet, denn Fachanwälte zeichnen sich insbesondere durch ein hohes Maß an Erfahrung dank ähnlicher Fälle auf ihrem jeweiligen Rechtsgebiet aus. Sie besitzen vertiefte und umfangreiche Kenntnisse, von denen der Mandant profitieren kann. So kann ein Fachanwalt für Vertragsrecht beispielsweise aufgrund seiner Expertise eine realistische Prognose zu den Erfolgsaussichten seines Mandanten abgeben.

Sie benötigen einen Anwalt für Versicherungsrecht? Fordern Sie jetzt kostenlos unverbindliche Angebote von Kanzleien in Ihrer Region an!

Doch es reicht auch aus, wenn man sich an einen Rechtsanwalt für Vertragsrecht wendet, denn auch dieser kennt sich mit der Materie gut aus und kann z. B. schnell eventuelle Unstimmigkeiten in Versicherungsverträgen erkennen. Ein Experte auf dem Gebiet des Versicherungsrechts kann oft zu einem schnellen und für den Mandanten kostengünstigen Ergebnis gelangen: Dank der Expertise eines Anwalts für Versicherungsrecht können unnötige, langwierige Prozesse bereits im Vorfeld vermieden und eine Lösung kann schon in kurzer Zeit erreicht werden.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen