Engagierte Anwälte für Ihr Anliegen

Von Mandanten empfohlene Kanzleien

Spezialisierung auf diverse Rechtsgebiete

Erfahrene & unabhängige Experten

Insolvenz-Anwalt – effektive Hilfe und Partner bei Unternehmens- und Privatinsolvenz

Wer Insolvenz anmeldet, sollte sich um einen Rechtsanwalt bemühen, um ein unkompliziertes und schnelles Verfahren über die Bühne zu bringen. Der letzte Schritt ist nicht immer der einfachste – wer gezwungen ist, Insolvenz anzumelden, hat in den meisten Fällen mit belastenden Existenz- und Zukunftsängsten zu kämpfen. Hinzu kommt oftmals ein Schamgefühl und das Schuldempfinden gegenüber den Nächsten. Um dem Stress nicht endgültig zu erliegen, gilt es bei einer Privat- oder Unternehmensinsolvenz, auf starke Partner zu setzen. In einer solchen Situation kann es oft entscheidend sein, sich an einen Insolvenz-Anwalt zu wenden, der möglichst über langjährige Erfahrungen sowie umfassende Fachkenntnisse verfügen sollte. Wer zahlungsunfähig ist, ist dringend auf eine fachmännische Rechtsberatung sowie auf einen professionellen Rechtsbeistand angewiesen.

Jetzt kostenlos unverbindliche Angebote von Insolvenz-Rechtsanwälten in Ihrer Region anfordern!

Was hat es mit der Insolvenz auf sich?

Die Insolvenz bezeichnet die Lage eines Schuldners, wenn dieser den Zahlungsverpflichtungen gegenüber einem oder mehrerer Gläubiger nicht nachgehen kann – so liegt entweder akute Zahlungsunfähigkeit, mangelnde Liquidität oder Überschuldung vor. Da die Gründe für eine derartige Misere verschieden sind, differenziert man grob zwischen internen und externen Ursachen, welche sich oftmals überschneiden.

Auf eine Insolvenzanmeldung folgt innerhalb weniger Monate das Insolvenzverfahren, bei dem sowohl eine Herstellung der Zahlungsfähigkeit als auch eine Auflösung oder Restschuldbefreiung in Angriff genommen wird.

Hinweis:
Seit 1998 hat sich die jährliche Zahl der Insolvenzen mehr als vervierfacht – während diese vor fünfzehn Jahren noch bei rund 30.000 lag, befindet sie sich heute bei weit über 120.000. Besorgniserregend ist vor allem der Anstieg von Privatinsolvenzen, welche den Großteil bestimmen.

Anwalt für Unternehmens- oder Privatinsolvenz

In dem Augenblick, in welchem die Zusammenarbeit beginnt, versteht sich ein Anwalt als ein Vertrauter seines Mandanten – in allen Belangen rundum die Insolvenz ist er fortan der erste Ansprechpartner. Je nachdem, ob es sich um eine Privat- bzw. Verbraucherinsolvenz oder Unternehmensinsolvenz handelt, haben Anwälte unterschiedliche Möglichkeiten, ihren Mandanten während eines Insolvenzverfahrens unter die Arme zu greifen.

Privatinsolvenz

Ein Rechtsanwalt für Privatinsolvenz bemüht sich zunächst darum, seinen Mandanten durch die unbekannten Gefilde des Insolvenzrechts zu geleiten, um gemäß § 1 InsO eine gemeinschaftliche Befriedigung der Gläubiger und gegebenfalls eine Befreiung von weiteren Verbindlichkeiten zu erzielen. Hierbei widmet sich dieser sämtlichen Korrespondenzen bei Gericht und Behörden sowie einer “wasserdichten” Verhandlung.
Vorteil: Während öffentliche Schuldnerberater häufig mit überfüllten Terminkalendern zu kämpfen haben, verfügt ein Anwalt, der gegen Bezahlung tätig wird, über einen wichtigen Zeitvorteil. Da dieser umgehend zur Stelle ist, wird ein Verfahren zügig begonnen und über die Bühne gebracht – der Neuanfang ist zum Greifen nah.

Unternehmensinsolvenz

Kommt es für ein Unternehmen zu einem Insolvenzverfahren, wird dem Schuldner in der Regel zunächst die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis entzogen – diese gehen auf einen von dem zuständigen Gericht bestellten Insolvenzverwalter über. Eine Ausnahme stellt die sogenannte Eigenverwaltung dar. Unternehmen, die eine Fortführung beabsichtigen, können diese gemäß § 270 ff. InsO beantragen und erhalten anstelle eines Insolvenzverwalters lediglich einen Sachverwalter. Dies kommt dann in Betracht, wenn für eine Fortführung des Unternehmens Fach- und Branchenkenntnisse vonnöten sind, wie es beispielsweise bei Arztpraxen der Fall ist. Um eine Eigenverwaltung durchzusetzen, ist ein Rechtsanwalt oft unverzichtbar. Mit dem Schuldner arbeitet dieser ein durchdachtes Konzept und einen sicheren Insolvenzplan aus, das sowohl die Gläubiger als auch das Insolvenzgerichte überzeugt.

Hier erhalten Sie kostenlos unverbindliche Angebote von Rechtsanwälten für Insolvenz in Ihrer Region!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen