Wir finden den passenden Anwalt für Ihr Problem!
1

Problem beschreiben

2

Empfehlungen passend für Sie

3

Von Mandanten empfohlene Anwälte

Gewusst wie: So einfach lässt sich der richtige Anwalt finden

Anwälte lassen sich einfach finden, wenn die wichtigen Kriterien bekannt sind. Wird juristischer Beistand benötigt, ist ein versierter und erfahrener Rechtsanwalt in der Regel der richtige Ansprechpartner. Hierzulande hat man jedoch die Qual die Wahl: Derzeit sind nämlich rund 160.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zur Anwaltschaft zugelassen – Tendenz steigend. Wer von denen ist da also der Richtige?
Um beispielsweise eine optimale Rechtsberatung oder einen zuverlässigen Rechtsbeistand zu erhalten, gilt es in jedem Fall einen Anwalt zu finden, der den individuellen Ansprüchen Genüge tun kann. Oft reicht hierfür schon ein persönliches kostenloses Erstgespräch mit wenigen ausgewählten Rechtsanwälten und die Entscheidung ist getroffen.

Hier kostenfrei Angebote von Kanzleien vergleichen und in Ihrer Region den passenden Anwalt finden!

Worauf kommt es bei der Suche nach einem geeigneten Rechtsanwalt an?

Wenn erst einmal klar ist, was einen geeigneten Anwalt ausmacht, ist es auch einfach diesen zu finden. Während langjährige Erfahrung und unkomplizierte Kommunikation stets ein guter Indikator für Kompetenz sein kann, gilt es je nach Anliegen weitere Kriterien im Auge zu behalten.

Spezialisierung ist gefragt

Ob Arbeitsrecht, Sozialrecht oder Strafrecht. In der Bundesrepublik Deutschland existieren derzeit 20 verschiedene Fachanwaltschaften, welche in diesem Jahr als Bezeichnung an weit über 40.000 Rechtsanwälte verliehen wurden – aus gutem Grund. Laut einer Statistik spielt für rund 80 Prozent der befragten Mandanten die Spezialisierung bei der Anwaltssuche eine große Rolle. Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Umstand, dass meist lediglich eine einmalige Vertretung gefordert ist, für die ein hohes Maß an Fachkompetenz benötigt wird.

Faire Kosten

Qualität hat ihren Preis – wer als Mandant keinem zwielichtigen Winkeladvokaten in die Hände fallen möchte, muss auf Schnäppchen oftmals verzichten. Da die Kosten jedoch meist selbst getragen werden, kann es sich lohnen, Angebote verschiedener Rechtsanwälte zu finden und zu vergleichen. Wichtig: Rechtsanwaltsgebühren sind seit Juli 2004 gesetzlich (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) festgelegt – erst oberhalb der Mindestgebühr wird ein Wettbewerb toleriert. Unterschiede entstehen meist aufgrund der Vereinbarungen, die beispielsweise den Zeitaufwand oder Tätigkeitsbereich betreffen. Wenn es um die reine Beratung durch einen Anwalt geht, fällt jene Mindestgebühr allerdings weg.

Anwalt finden leicht gemacht!

Wer auf dem klassischen Weg den richtigen Anwalt finden möchte, wird bei einem altbewährten Rezept bleiben und sich bei Freunden, Verwandten und Bekannten nach selbigem erkundigen. Schnell macht sich jedoch Enttäuschung breit, wenn der erstklassige Kontakt des Schwagers sich lediglich dem Agrarrecht verschrieben hat.
Branchenbücher gehören der Vergangenheit an – um einen für das persönliche Anliegen passenden Anwalt zu lokalisieren, bietet es sich an, den gewünschten Rechtsanwalt online zu finden. Als Mandant hat man so nicht nur die Möglichkeit, sich über die Webpräsenz einen repräsentativen Eindruck zu verschaffen, sondern auch veröffentlichte Bewertungen oder Erfahrungen einzusehen. Anhand jener Fakten kann ganz unkompliziert ein Vergleich durchgeführt und das Erstgespräch vereinbart werden.

Jetzt den passenden Anwalt finden – hier kostenlos Angebote von regionalen Kanzleien anfordern und vergleichen!