Feuerwerk-Profis in Ihrer Region

Ihren Vorstellungen entsprechende Feuerwerke

Erhalten Sie Angebote kompetenter Profis

Angebote vergleichen und sparen

Professionelles und nicht professionelles Feuerwerk: Kosten und Vorteile im Vergleich

Bevor man sich für ein bestimmtes Feuerwerk entschiedet, sollten die Kosten verschiedener Anbieter verglichen werden. Ein Feuerwerk kann zum Highlight einer besonderen Veranstaltung werden. Handelt es sich um eine Hochzeit, einen runden Geburtstag, um ein Stadtfest oder Open-Air, wird ein Feuerwerk gewiss für Begeisterung sorgen. In Deutschland können Feuerwerkskörper jedoch nicht ohne Weiteres abgebrannt werden, lediglich Silvester bildet eine Ausnahme. An allen übrigen Tagen eines Jahres ist für das Abbrennen von Feuerwerken eine Ausnahmegenehmigung erforderlich. Diese Genehmigung benötigt jeder, der weder eine Erlaubnis nach §7 oder §27 noch einen Befähigungsschein nach §20 des Sprengstoffgesetzes besitzt. Eine weitere Hürde, die sich in den Weg stellt, ist die Beschaffung der Feuerwerkskörper. Diese können nur mit der entsprechenden Genehmigung erworben werden, dabei handelt es sich um Feuerwerkskörper der Kategorie F2. Wer ein größeres Feuerwerk braucht oder möchte, muss sich an einen Feuerwerker wenden. So weit, so gut – doch wie verhält es sich eigentlich mit den Kosten für ein Feuerwerk? Ist es günstiger das Feuerwerk selbst zu zünden? Und wie viel wird ein Feuerwerk kosten, das professionell abgebrannt wird?

Was kostet ein Feuerwerk, welches selbst abgebrannt wird?

Wünscht man für seine Veranstaltung ein Feuerwerk der Kategorie F2, kann dieses von einem volljährigen Freiwilligen abgebrannt werden. Eine Genehmigung für das Feuerwerk wird in den meisten Bundesländern auf Antrag beim zuständigen Ordnungsamt erteilt. Es kommt jedoch oft vor, dass Ordnungsämter die Erlaubnis nicht erteilen, da durch unprofessionelles Abbrennen von Feuerwerkskörpern eine größere Gefahr ausgeht, als von professionell durchgeführten Feuerwerken. Die Kosten für die Ausnahmegenehmigung betragen etwa 30 - 100 Euro, je nach Größe der Stadt oder Gemeinde, hinzu kommt der Verwaltungsaufwand des Sachbearbeiters. Sind weitere Genehmigungen erforderlich, steigen die Kosten entsprechend an.

Kosten für ein Feuerwerk erfahren – jetzt kostenlos Angebote von Feuerwerkern aus Ihrer Region anfordern!

Ein komplettes, selbst abgebranntes Feuerwerk kann Kosten in Höhe von mehreren Hundert Euro verursachen. Bei diesen Feuerwerken handelt es sich um kleinere Feuerwerke, wie man sie von privaten Silvesterfeuerwerken kennt. Alle größeren Feuerwerke sollten und müssen von professionellen Pyrotechnikern abgebrannt werden.

Feuerwerk: Kosten, die professionelle Feuerwerker verlangen

Natürlich zahlt man für ein Feuerwerk höhere Preise, wenn es professionell geplant und durchgeführt wird. Doch sollte man sich zunächst den Aufwand für die Planung, Vorbereitung und Durchführung eines Feuerwerks vor Augen führen. Außerdem sind mit einem Pyrotechniker die schönsten und außergewöhnlichsten Feuerwerke möglich: Zum einen kann das Feuerwerk nach Wünschen und Vorstellungen des Auftraggebers gestaltet werden, zum anderen können sich die Effekte an einem vorgegebenen Budget orientieren.

Wird ein Feuerwerk beim Pyrotechniker gebucht, kommen auf den Auftraggeber Kosten zu, die sich in einem Bereich von circa 1.000 - 2.000 Euro bewegen. Je nach Feuerwerksart, -dauer und Aufwand können diese entsprechend steigen. Ein kleines Musikfeuerwerk zum Beispiel kostet um die 2.000 Euro, ein größeres, mit einer Dauer von etwa 3 Minuten beträgt der Preis etwa 4.000 - 6.000 Euro. Feuerwerke für Stadt-, Volksfeste, Open Airs sowie andere große Veranstaltungen kosten ab 10.000 Euro.

Generell gilt: Es ist ganz gleich, ob man das Feuerwerk selbst abbrennen oder einen Profi damit beauftragen will – in allen Fällen lohnt es sich, Angebote professioneller Anbieter einzuholen und sich ausführlich darüber zu informieren, welcher Aufwand auf einen zukommt und ob man diesen nicht besser in erfahrene Hände abgeben möchte.

Wie viel wird Sie ein Feuerwerk kosten? Jetzt unverbindlich Angebote von Dienstleistern aus Ihrer Stadt anfordern!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen