Zuverlässige Fachärzte in Ihrer Region

Welche Leistung wünschen Sie?

Kostenlose Terminanfrage oder Rückruf

Angebote vergleichen und sparen

Anti-Cellulite-Therapie mit Lymphdrainagen

Besonders übergewichtige Frauen können sich nicht nur an ästhetische und dermatologische Fachärzte wenden, um mit einer Anti-Cellulite-Therapie zu beginnen. Professionelle Masseurinnen und Physiotherapeuten bieten eine sanfte Methode gegen Cellulite an, die sich ergänzend zu einer fett- und kalorienreduzierten Ernährung sowie ausreichender sportlicher Betätigung anwenden lässt. Bei der sogenannten Lymphdrainage soll mit Hilfe von Massagen der Flüssigkeitshaushalt zwischen den Zellen und dem Lymphsystem reguliert werden, denn ein gut funktionierendes Lymphsystem kann der Bildung von Cellulite erheblich entgegenwirken.

Erhalten Sie jetzt Angebote für Lymphdrainage aus Ihrer Region!
Anzahl der Sitzungen mind. 10
Dauer 40 Minuten pro Sitzung
Kosten 20 bis 40 Euro pro Sitzung

Wie wirkt die Lymphdrainage?

Spezielle Massagen sorgen für ein gut funktionierendes Lymphsystem, sodass Fettzellen besser abtransportiert werden. An verschiedenen Stellen des Körpers sitzend, transportieren die Lymphe Giftstoffe und Stoffwechselschlacken aus dem Gewebe. Die Lymphe können jedoch verstopfen, wenn die Bewegung unzureichend und die Ernährung ungesund ist, oder sich der Hormonhaushalt verändert. Fettzellen binden dann das Gewebewasser, das eigentlich über die Lymphe abtransportiert wird, führen so zum Aufquellen des Bindegewebes und lassen letztendlich die Cellulite entstehen. Bei der Lymphdrainage wirken sich sanfte Druckbewegungen auf die von der Cellulite betroffenen Stellen direkt auf die Unterhaut aus, in der die Orangenhaut entsteht. Die Haut wird immer wieder in eine Richtung gestrichen, und die unerwünschten Stoffe gelangen dabei wieder in funktionierende Lymphbahnen. In der Folge wird der Lymphfluss angeregt und kann das Bindegewebe wieder mit den nötigen Nährstoffen versorgen.

Anmerkung: Das Ergebnis der Lymphdrainage hält nur so lange an wie die Therapie selbst. Für ein dauerhaftes Resultat muss die Behandlung regelmäßig durchgeführt werden.

Möglichkeiten und Kosten der Lymphdrainage

Aufgrund der leichten Massagetechnik, die bei der Lymphdrainage angewendet wird, ist diese Behandlung eine äußert entspannende und angenehme Anti-Cellulite-Therapie. Für ein sichtbares Ergebnis werden jedoch mindestens 10 Sitzungen benötigt, die jeweils ungefähr 40 Minuten andauern. Die Preise für eine einzelne Sitzung dieser Anti-Cellulite-Behandlung liegen bereits zwischen 20 und 40 Euro.

Allerdings sollte auch bei dieser sanften Methode zur Cellulite-Behandlung die Entscheidung für eine Therapie nicht ohne eine kompetente Beratung getroffen werden. Denn sind Herzschäden oder eine Nierenschwäche vorhanden, sollte diese Therapieform nicht angewandt werden. Auch benötigt die Lymphdrainage zur Beseitigung von Orangenhaut einen qualifizierten Masseur oder Physiotherapeuten, der sie durchführt, da das Hineinmassieren von Fett in gestaute Bereiche die Nerven und Blutgefäße schädigen kann. Wird die Behandlung jedoch sachgemäß an einer geeigneten Patientin durchgeführt, sind Risiken und Nebenwirkungen der Behandlung nahezu vollständig auszuschließen.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen