Photovoltaik in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Wie man bei einer Photovoltaikanlage Kosten spart und sich eine hohe Qualität sichert

Wer bei seiner Photovoltaikanlage Kosten sparen will, sollte sich unbedingt im Voraus informieren. Obwohl der Nutzen der Photovoltaik nicht zu übersehen ist, schrecken die Kosten immer noch viele Interessenten ab. Dabei rentiert sich die Anlage mit ein wenig Planung recht schnell und sorgt bereits während der Amortisierungsphase für Einsparungen im Haushalt. Da die Montage einer Photovoltaikanlage Kosten produziert, die für den Hausbesitzer noch am ehesten sichtbar und nachvollziehbar sind, muss die Anschaffung gut geplant und auf die persönlichen Bedürfnisse des Anwenders abgestimmt werden. Der Ertrag einer Anlage ist hingegen je nach Standort, den zu erwartenden Sonnenstunden und der Qualität der verwendeten Module unterschiedlich und kaum im Voraus zu berechnen.

An dieser Stelle werden hauptsächlich die mit einer Photovoltaikanlage verbunden Kosten betrachtet: Die Installation, die Kosten der Module und andere Kriterien, welche sich ausschließlich auf die verwendete Hardware beziehen. Wie man in der Photovoltaik Preise und laufende Unkosten kalkulieren kann, behandeln wir an anderer Stelle.

Wer bei seiner Photovoltaikanlage Kosten sparen will, sollte Angebote vergleichen. Hier fordern Sie unverbindliche Angebote von Anbietern in Ihrer Umgebung an!

Wieviel darf eine Photovoltaikanlage Kosten?

Die für eine leistungsfähige Photovoltaikanlage nötigen Kosten lassen sich, stark vereinfacht, auf einige wichtige Ausgaben herunterbrechen. Alle an dieser Stelle angegebenen Kosten verstehen sich als Richtwerte, welche dem Interessenten die Entscheidungsfindung erleichtern sollen. Der Kauf einer Anlage und die Installation mit anschließender Inbetriebnahme kostet bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus ca. 8000 € bis 10.000 €.

  • Die Module stellen den größten Kostenpunkt dar. Mit über 80 % liegt der Kostenanteil sehr hoch, weshalb die Solarmodule auch erst nach reiflicher Überlegung und sorgfältigem Angebotsvergleich gekauft werden sollten. Inzwischen sind die günstigsten Module in Markenqualität für 700 € zu haben. Billigere Module erbringen nicht die benötigte Leistung, um die Installation rentabel werden zu lassen.

  • Die Montage schlägt mit etwa 15 % bis 20 % der Gesamtkosten zubuche. Sollte die Montage einer Photovoltaikanlage Kosten verursachen die deutlich über dieser Grenze liegen, wurden entweder minderwertige Module verwendet oder die Montage zu hoch berechnet. Pro kWp (Kilowattpeak) sollte die Montage ca. 200 € kosten. Im Fall eines Flachdaches wird ein geringer Aufpreis fällig.

  • Der Wechselrichter wird in der Anschaffung oft stiefmütterlich behandelt – ein schwerer Fehler! Mit dem Wechselrichter wird der produzierte Gleichstrom in nutzbaren Wechselstrom umgewandelt. Gute Wechselrichter erreichen eine Umwandlungsleistung von 97 % bis 99 %. Schlechte Wechselrichter kommen kaum über die 90 % hinaus.

  • Die Versicherung der Anlage wird ebenfalls oft vernachlässigt. Man kann die Kosten für eine Photovoltaikanlage auf diese Weise zwar gekonnt drücken, doch wenn durch einen Unfall oder Naturgewalt Module beschädigt werden, schießt der Amortisationszeitraum sehr plötzlich in die Höhe.

Eine zuverlässige Methode, um bei der Installation einer Photovoltaikanlage die Kosten gering zu halten ist der Vergleich regionaler Angebote. Wer die Angebote unterschiedlicher Dienstleister einholt und im Anschluss zu vergleicht, kann leicht das attraktivste auswählen. Attraktiv bedeutet jedoch nicht billig! Besonders im Bereich der Photovoltaik zahlt sich eine Investition in die Zukunft garantiert aus.

Jetzt bei ihrer Photovoltaikanlage Kosten sparen und Angebote vergleichen. Fordern Sie hier unverbindliche Angebote von Firmen in Ihrer Region an!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen