Photovoltaik in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Gebäudeintegrierte Photovoltaik – Ästhetik & Wirtschaftlichkeit verbinden

Wie Sie architektonisch ansprechende und wirtschaftlich lukrative Bauten mit Solarstromanlagen schaffen können!

Hingucker statt Kompromisslösung: Die gebäudeintegrierte Photovoltaik schafft es, Solarmodule auch optisch ansprechend in Gebäude zu integrieren. Die Photovoltaik ist als umweltfreundliche und günstige Art der Stromgewinnung längst bekannt. Die gebäudeintegrierte Photovoltaik bietet noch einmal völlig neue Möglichkeiten: Als bewusst gestalteter Bestandteil von Gebäuden werden Solaranlagen neben ihrer Funktionalität nun auch optisch attraktiv. Durch die architektonische Einbindung in den jeweiligen Bau schafft die gebäudeintegrierte Photovoltaik einen visuellen Mehrwert. Doch nicht nur das: Gebäudeintegrierte Photovoltaik kann zudem technisch gewünschte Funktionen wie Sichtschutz, Verschattung oder Schalldämmung erfüllen. Im Vordergrund steht aber natürlich nach wie vor die Gewinnung von Solarstrom durch die Kraft der Sonne.

Jetzt hier kostenlos Angebote von Firmen für gebäudeintegrierte Photovoltaik erhalten!

Eine optisch und wirtschaftlich sinnvolle Investition

Die erzeugte Solarenergie kann entweder für den Eigenverbrauch genutzt oder für eine Vergütung ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. War die Einspeisevergütung bis vor einigen Jahren noch das größte Lockmittel, so wird mittlerweile die Nutzung des Stroms für Privathaushalte oder Firmen immer beliebter. Der durch gebäudeintegrierte Photovoltaik gewonnene Strom schafft eine gewisse Unabhängigkeit von Stromanbietern und ihrer Preispolitik – und ist zudem günstiger. Auf diese Weise rentieren sich die Preise und Kosten für die Investition. Wer die Ausgaben für die Anschaffung einer Photovoltaikanlage nicht scheut, kann also langfristig profitieren.

Dank einer Lebensdauer von über 30 Jahren sind gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen je nach Hersteller ein Garant für dauerhaft günstig produzierten Strom.

Multifunktionale Nutzung durch gebäudeintegrierte Photovoltaik

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Photovoltaik ins Gebäude zu integrieren: Gebäudeintegrierte Photovoltaik ist am Dach, an der Fassade und als Brüstungselement denkbar. Durch die clevere Einbindung und farbliche Abstimmung mit dem jeweiligen Gebäude ist die integrierte Photovoltaikanlage nicht länger eine optische Auffälligkeit. Stattdessen wird ein homogenes Erscheinungsbild angestrebt, in dem die Module sogar zur Attraktivität des Baus beitragen. Auf diese Weise können Design, Wirtschaftlichkeit und Ökologie auf faszinierende Weise kombiniert werden.

Hier kostenlos Angebote von Dienstleistern für gebäudeintegrierte Photovoltaik erhalten!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen