Verlässliche Lohnabrechnung

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Die Personalabrechnung extern erstellen lassen – Vorteile wahrnehmen

Die Personalabrechnung ist ein komplexes Aufgabengebiet.Steuern, Sozialversicherungsabgaben, Urlaubsregelungen, Arbeitsrecht und viele weitere Aspekte der Personalabrechnung, der exakten und formal korrekten Ermittlung der Löhne und Gehälter von Arbeitnehmern, stellen hohe fachliche Anforderungen. Werden die gesetzlichen Vorgaben nicht konsequent eingehalten, können Unternehmen äußerst unangenehme Folgen ins Haus stehen. Ausgelagerte Personalabrechnung ist für kleine und mittelständische Unternehmen oftmals wesentlich günstiger als die interne Beschäftigung von Experten. Es ist anzuraten, nur sorgsam ausgewählte Lohnbüros mit der Personalabrechnung zu beauftragen – auf diese Weise stellt man sicher, dass die Löhne und Gehälter fehlerfrei berechnet, und beim bürokratischen Schriftverkehr sämtliche Fristen und Termine eingehalten werden.

Unverbindliche Angebote für die externe Personalabrechnung erhalten.

Personalabrechnung – Outsourcing zahlt sich aus

Mit der Personalabrechnung erwirtschaften Unternehmen kein Geld, im Gegenteil – die zeitaufwendige Verwaltungstätigkeit verschlingt eine Menge Ressourcen. Eine eigene Abteilung für die Personalbuchhaltung lohnt sich meist nur für Großunternehmen; kleine und mittelgroße Unternehmen hingegen profitieren in hohem Maße davon, die Löhne und Gehälter extern abrechnen zu lassen. Der ohnehin hohe Arbeitsaufwand für die korrekt erstellte Personalabrechnung hat in den letzten Jahren noch zugenommen. Bruttolohnhöhe, Lohnsteuer, Kranken-, Renten-, Pflege- und Unfallversicherung, Solidaritätszuschlag, Kirchensteuer und viele weitere Posten sind gemäß den gesetzlichen Vorgaben einzubeziehen. Ein kompetentes Lohnbüro zeichnet sich dadurch aus, dass es stets auf dem neuesten rechtlichen Stand ist.

Vorteile der externen Personalabrechnung

Nicht nur die zu erzielende Kostenersparnis spricht dafür, einen externen Dienstleister mit der Lohnbuchhaltung zu beauftragen. Praktisch ist, dass die Arbeiten pünktlich erledigt werden und alle Mitarbeiter fristgerecht ihr Geld erhalten. Beschäftigt man hingegen eigene Angestellte für die Personalabrechnung und werden diese krank, kommt es zu lästigen Verzögerungen im Zahlungsablauf, die sich negativ auf die Motivation der Mitarbeiter auswirken. Mit einem kundenfreundlichen und fachlich versierten Lohnbüro an der Seite reduziert sich das betriebsinterne Stresspotential, und die über kurz oder lang niedrigeren Kosten tragen dazu bei, die angestrebten Gewinnziele schneller zu erreichen.

Alle Vorteile externer Personalabrechnung genießen – Lohnbüros in der gewünschten Region legen kostenlos unverbindliche Angebote vor!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen