Verlässliche Lohnabrechnung

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Lohnbüro – Lohn- & Gehaltsabrechung aus Profi-Hand

Welche Gefahren lauern, wenn man die Lohnbuchhaltung selbst übernimmt & warum ein Lohnbüro hilft

Ein Lohnbüro ist auf Gehalts- und Lohnabrechnung spezialisiert und stets auf dem neuesten Stand. Wer sich als Unternehmer mit Lohn- und Gehaltsabrechnung nicht gut auskennt, kann schnell den Überblick verlieren – mit fatalen Folgen: Fehlerhafte Abrechnungen können Unternehmen teuer zu stehen kommen, ein großer Zeitverlust inklusive. Um Sicherheit zu gewinnen und Freiräume zu schaffen, ist es daher empfehlenswert, ein Lohnbüro einzuschalten. Besonders größere Unternehmen und solche, die ihre Mitarbeiter in unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen angestellt haben, tun gut daran, die Lohnbuchhaltung einem Profi anzuvertrauen.

Jetzt kostenlos Angebote von Lohnbüros für Lohnabrechnung erhalten!

Verantwortung abgeben & Zeit gewinnen durch externe Lohnabrechnung

Ein Lohnbüro ist auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung spezialisiert. Lohnbüros kennen sich daher in allen Rechtsfragen aus und sind durch laufende Weiterbildungen immer auf dem neuesten Stand. Indem man ein Lohnbüro mit der Abrechnung der Mitarbeiterlöhne beauftragt, ist man auf der sicheren Seite. Haftbarkeit und Verantwortung wird so in erfahrene Hände gegeben. Das schafft Erleichterung und Freiräume, sich um die Aufgaben im eigenen Unternehmen zu kümmern. Natürlich kann man die Lohnabrechnung auch selbst durchführen, doch sollte man dies nicht unterschätzen.

Die Lohnabrechnung in die Hand eines Profis geben

Laien auf dem Gebiet der Lohnbuchhaltung verbringen zig Stunden damit, sich über Gesetze und Gesetzesänderungen zu informieren, um Gehälter korrekt abzurechnen. Und selbst nach gründlicher Recherche kann man sich nicht zu hundert Prozent sicher sein, dass die Abrechnung fehlerfrei ist. In überschaubaren Unternehmen mit nur einer Handvoll Mitarbeiter ist dies noch leicht möglich. Sind die einzelnen Mitarbeiter aber in jeweils unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen angestellt, wird die Lohnabrechnung schnell sehr komplex. Kommen etwa Provisionen und Stundenlöhne mit ins Spiel, ist die Lohnbuchhaltung weitaus komplizierter als bei festen Monatsgehältern. Die Baulohnabrechnung ist sogar ein unglaublich komplexes Gebiet. Ein erfahrenes Lohnbüro ist hier der richtige Ansprechpartner.

Jetzt unverbindliche Angebote von Lohnbüros für Lohnabrechnung erhalten!

Warum Lohnbüros die Abrechnung der Gehälter übernehmen sollten

Lohnbüros nehmen einem nicht nur Verantwortung und Haftbarkeit ab, sie schaffen auch zeitliche Freiräume. Dazu ist die Beauftragung eines Lohnbüros oftmals sogar finanziell lukrativer als die Lohnbuchhaltung in Eigenhand: Falsche Abrechnungen, die zeitintensive Recherche, teure Kosten für Programme, Updates und Fortbildungen – all das kann einem Unternehmen unter dem Strich mehr Kosten verursachen als der Einsatz eines Profis kosten würde. Ein professionelles Lohnbüro kann die Gehalts- und Lohnabrechnung korrekt und zeitnah erledigen. Zu den Aufgaben von Lohnbüros zählt auch die Übermittlung von wichtigen Daten und Beitragsnachweisen an Behörden und Finanzämter und die Kooperation mit Steuerberatern.

Unterschieden werden muss die Lohnbuchhaltung von der Finanzbuchhaltung, die sich um die Geschäftsumsätze kümmert.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen