LKW-Fahrer in der Logistik gesucht!

Gute Arbeitgeber stellen sich vor

Passende Jobs für Sie

Mehr Gehalt verdienen

Professionelle Logistikoptimierung – so profitieren Unternehmen

Firmen profitieren von einer Logistikoptimierung sowohl auf finanzieller und organisatorischer Ebene. Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle – um einen effektiven Waren- oder Informationsfluss zu gewährleisten, führt an einer durchdachten Logistik kein Weg vorbei. In vielen Unternehmen liegen jedoch erhebliche Strukturmängel vor, die sich langfristig negativ auf Kapazitäten und Kosten auswirken. Professionelle Firmen, die sich auf die Logistikoptimierung spezialisiert haben, sind dann der richtige Ansprechpartner. Mittels einer umfassenden Analyse der betrieblichen Prozesse und der Ermittlung von Optimierungspotentialen werden neue Strategien realisiert. Unternehmen profitieren so dauerhaft von hohen Einsparungen.

Auch interessant: Hinter den Kulissen – bewertet.de zu Besuch bei einem großen deutschen Beratungsunternehmen für Logistik

Hier erhalten Sie kostenlos unverbindliche Angebote für die Logistikoptimierung von regionalen Anbietern!

Analyse

Teil einer jeden Logistikanalyse ist die präzise Beobachtung und Analyse sämtlicher logistischen Prozesse eines Unternehmens. Gegenstand jener Untersuchung können u. a. Stamm- und Bewegungsdaten, Lagerungsbedingungen oder die Lieferkette sein. Mithilfe einer umfassenden Ursachenanalyse werden ineffiziente sowie kostenintensive Vorgänge erkannt, um mehr Transparenz zu schaffen und darauf aufbauend individuelle Lösungen zu erarbeiten.

Eine Logistikoptimierung kann in verschiedenen Bereichen stattfinden

Liegen deutliche Mängel in der Logistik vor, kann sich dies auf vielerlei Ebenen bemerkbar machen. So können die Ursachen sowohl interner als auch externer Natur sein. Doch was leistet eine Logistikoptimierung in derartigen Fällen?

Innerbetrieblich

Die innerbetriebliche Organisation und Lagerung von Gütern (Intralogistik) ist für Unternehmen ein wichtiges Instrument – je geringer hierbei der Aufwand ist, umso größer die Zeitersparnis. Mit der Logistikoptimierung profitieren Unternehmen von einem cleveren Gesamtkonzept und dauerhaft von einer effizienten Auslastung sowie hohen Kosteneinsparungen.

  • schnelle Warenidentifizierung und geringere -bewegung

  • automatisierte Inventur

  • intelligente Kennzeichnung und Lageretiketten

  • durchdachte Lagerstruktur

  • leistungsfähigere Hardware- und Betriebssysteme

Außerbetrieblich

In der Logistik gilt es, jegliche Bewegungen zu berechnen, um Zeit und Kosten zu sparen. Insbesondere in Sachen Transport ist eine Logistikoptimierung häufig lohnenswert – das Stichwort lautet Supply Chain Management. Ziel ist u. a. eine Effizienzoptimierung der Lieferkette und eine unternehmensübergreifende Koordination logistischer Prozesse. Wichtige Maßnahmen sind hierfür:

  • vereinfachte Bestellprozesse

  • Optimierung der Transportwege

  • Verkürzung der Durchlaufzeiten

  • Steigerung der Liefertreue und -qualität

Grüne Logistik

Unternehmen werden in den letzten Jahren vermehrt mit neuen Rahmenbedingungen konfrontiert, bei denen umweltpolitische Themen sich einer wachsenden Bedeutung erfreuen – inwieweit betrifft dies die Logistik?
Mit einer ausgereiften Logistikplanung lassen sich nicht nur Kosten senken, sondern auch Emissionen verringern. Die umweltgerechte und ressourceneffiziente Logistikoptimierung verfolgt hierbei das Gleichgewicht zwischen Ökonomie und Ökologie. Fallstudien belegen, dass Maßnahmen wie die Umstellung von Mehrweg- auf Einwegbehältern und eine regionale Beschaffung von Normteilen zu einer Emissionsreduzierung von bis zu 80 Prozent führen.

Jetzt kostenlos unverbindliche Angebote für die Logistikoptimierung von regionalen Anbietern erhalten!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen