Professionelles Inkasso für mehr Liquidität

Keine Kosten im Voraus

Inkasso für zahlreiche Branchen

Dienstleister mit positiven Kundenbewertungen

Gewusst wie: So kann man als Gläubiger seriöse Inkassounternehmen erkennen

Seriöse Inkassounternehmen setzen auf eine angemessene Vergütung und arbeiten gewissenhaft. Nicht immer zeigen sich Schuldner kooperativ. Um sich vor Insolvenz zu schützen, Arbeitsplätze zu sichern oder gar die Zukunft eines gesamten Betriebes, sind Unternehmer deshalb häufig auf die effektive Hilfe von Inkassobüros angewiesen. Bevor ein Auftrag erteilt wird, gilt es diese genau unter die Lupe zu nehmen und zwielichtige Geldeintreiber bereits von Anbeginn zu umschiffen – seriöse Inkassounternehmen sind die erste Wahl. Doch wo trennt sich die Spreu vom Weizen?
Leistungsfähige Firmen für Inkasso zeichnen sich durch besondere Qualifikationen und Qualitäten aus, die für Laien auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Im Folgenden wird erläutert, worauf Kunden bei der Suche nach einem geeigneten Dienstleister zu achten haben.

Setzen Sie auf Inkassounternehmen in Ihrer Region und erhalten Sie jetzt kostenlos unverbindliche Angebote!

Angemessene Vergütung

Spätestens, wenn die Rechnung des Inkassobüros ihren Weg in den heimischen Briefkasten findet, wissen Kunden, ob sie an die richtige Firma geraten sind. So lässt sich unseriöses Inkasso nämlich nicht zuletzt an überhöhten Kosten erkennen – sind diese gemäß §§ 134 und 138 BGB nicht als sittenwidrig oder wucherisch zu erachten, ist der Auftraggeber machtlos. Grund dafür ist das Fehlen von entsprechenden Vergütungsverordnungen, was es Inkassobüros erlaubt, die Vergütung weitgehend frei zu vereinbaren.
Seriöse Inkassounternehmen sind u. a. daran zu erkennen, dass sie sich am anwaltlichen Vergütungssystem (RVG) orientieren und von inakzeptablen Forderungen absehen.
Bedeuetet: Die Höhe der Kosten richten sich nach der Höhe der Hauptforderung und sind gestaffelt. Als Pauschalbetrag decken sie sämtliche Kosten ab, die im Rahmen der Tätigkeit anfallen. Je nach Auftrag ist darüber hinaus lediglich eine Erfolgsprovision denkbar.

Seriöse Inkassounternehmen sind registriert

Die Tätigkeit im Bereich Inkasso unterliegt dem Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) und ist an strikte Auflagen geknüpft – seriöse Inkassounternehmen sind in jedem Fall als Dienstleister zugelassen und registriert. Hierfür müssen entsprechende Qualifikationen vorliegen, die neben einer strafrechtlichen Unbescholtenheit und geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen u. a. theoretische Kenntnisse in Zivil- und Handelsrecht voraussetzt. Praktisches Know-how muss in Form einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung oder -ausübung im Bereich der Inkassodienstleistung vorliegen
Jene zweifelten Firmen, die nicht eingetragen sind, handeln rechtswidrig und entziehen sich darüber hinaus der gesetzlichen Eignungsüberprüfung.

Hinweis:
Eine Mitgliedschaft beim Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) verpflichtet Betriebe zur Einhaltung strikter Regelungen, die u. a. die ordnungsgemäße Berufsausübung umfasst, und gilt als gängiges Qualitätsmerkmal. Verstöße der Mitglieder werden nämlich im Ernstfall mit Geldbußen oder Ausschluss sanktioniert.

Gewissenhafte Arbeitsweise

Bevor ein ausgewähltes Inkassobüro mit einem Auftrag vertraut gemacht wird, gilt es sich einen Eindruck über dessen Arbeitsweise zu verschaffen. Während unseriöses Inkasso sich häufig am Rande der Legalität bewegt und vor Einschüchterung oder gar Nötigung nicht zurückschreckt, bestechen seriöse Inkassounternehmen durch ein intelligentes und planvolles Vorgehen.
Die Forderungen des Auftraggebers werden dabei zunächst einer gründlichen Prüfung unterzogen. Sollten diese rechtens sein, bemüht sich das Inkassounternehmen um einen Interessenausgleich zwischen Gläubiger und Schuldner. Erinnerungen an die Zahlungsverpflichtung werden schriftlich mitgeteilt – von Hausbesuchen wird in der Regel abgesehen.

Holen Sie hier kostenlos unverbindliche Angebote von Inkassounternehmen in Ihrer Region ein!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen