Passende Haustüren für jedes Gebäude

Hochwertige Haustüren

Produkte namhafter Hersteller

Kostenlose & unverbindliche Angebote

Darauf müssen Sie bei Nebeneingangstüren unbedingt achten

Widerstandsfähige und optisch ansprechende Nebeneingangstüren sind ein wichtiger Bestandteil des Gebäudes. Moderne Häuser besitzen oft mehr als eine Außentür. Die Hauseingangstür ist zumeist gut gesichert, energieeffizient und ansprechend gestaltet – Nebeneingangstüren hingegen, werden in ihrer Sicherheit und Energieeffizienz oft sträflich vernachlässigt. Hinzu kommt, dass eine Hausnebentür von der Straße aus nicht so gut eingesehen werden kann wie die Haupttür.

Einbrecher haben daraufhin durch eine Kombination aus billigen Werkstoffen und schlechter Einsehbarkeit ein leichtes Spiel mit der Tür, welche eigentlich die Bewohner des Hauses zuverlässig schützen sollte. Die Anschaffung und Montage von Nebeneingangstüren sollte dementsprechend mit einer mindestens ebenso großen Sorgfalt geplant werden wie die des Haupteingangs. Um gefährliche Sicherheitslücken oder einen teuren Energieverlust zu vermeiden, sollten Nebeneingangstüren deshalb immer vom Fachmann angebracht werden. Auch eine Beratung im Voraus macht sich praktisch immer bezahlt. Wer einfach in Eigenregie die billigste Tür wählt, verschenkt an dieser Stelle viel Potenzial.

Nebeneingangstüren werden in der Regel an eine Küche oder eine Garage angeschlossen und sorgen so z. B. für eine praktische Möglichkeit, auf das hauseigene Werkzeuglager zuzugreifen ohne sich der Witterung auszusetzen. Durch eine Nebeneingangstür können auch Küchenabfälle entsorgt werden, ohne sie durch das gesamte Haus tragen zu müssen – eine enorme Erleichterung bei der täglichen Hausarbeit.

Sichern Sie sich jetzt unverbindliche Angebote für Nebeneingangstüren von Anbietern aus Ihrer Region!

Wie man sichere und ansprechende Nebeneingangstüren wählt

Da auch eine Nebeneingangstür das Erscheinungsbild des Hauses beeinflusst, ist eine ansprechende Optik wichtig. Selbst wenn der Nebeneingang nicht so oft genutzt wird wie der Haupteingang, sollte eine Tür immer zum Betreten des Hauses einladen – auch wenn sie gut gesichert ist. Das Material spielt sowohl stark in die Optik als auch in die Widerstandsfähigkeit und Energieeffizienz einer Tür hinein. Wenn die Hausnebeneingangstür schlecht einsehbar ist, bietet sich beispielsweise eine Metalltür an. Nebeneingangstüren dieser Art lassen sich nur schwer in die Gesamtkomposition eines Gebäudes einfügen, steigern aber die Einbruchssicherheit enorm.

Eine Nebeneingangstür in Küchennähe hingegen ist oft gut einsehbar und kann aus hochwertigem Holz oder Leichtmetall gefertigt werden. Mit der richtigen Wahl der Nebeneingangstüren kann ein Hausbesitzer die Optik und/oder die Sicherheit seines Gebäudes nachhaltig verbessern.

Welche Widerstandsklasse ist die richtige für mich?

Haustüren werden europaweit in sogenannte Widerstandsklassen von eins bis sechs eingeteilt: RC 1 N schützt lediglich gegen leichte Vandalismusversuche wie z. B. Tritte, Würfe und Schläge, RC 6 bietet hingegen volle 20 Minuten Schutz gegen Einbruchsversuche mit schwerem Gerät wie Bohrmaschinen und Winkelschleifern. Nebeneingangstüren sollten mindestens RC 2 aufweisen, welche einem Aufbruchsversuch mit Schraubenziehern oder anderen leichten Werkzeugen standhält. Damit werden Gelegenheitstäter bereits effektiv abgeschreckt.

Die Optik der Tür wird bei RC 2 ebenfalls in keiner Weise beeinträchtigt. Von Holz über Plastik bis hin zu Aluminium – eine gut gearbeitete RC-2-Tür ist zuverlässig und findet immer den Geschmack des Hausbesitzers.

Jetzt unverbindliche Angebote für Nebeneingangstüren von Betrieben aus Ihrer Region anfordern!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen