Haustüren in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Was es bei Hauseingangstüren unbedingt zu beachten gilt

Hochwertige Hauseingangstüren geben Einbrechern keine Chance und halten alle Räume warm. Sie schützen das ganze Jahr vor Kälte, stellen sich Einbrechern in den Weg und erhalten dafür mehrmals am Tag einen Händedruck – Hauseingangstüren sind ihren Besitzern oft wichtiger, als ihnen bewusst ist.
Die simpel anmutenden Vorrichtungen, die das Eigenheim von der Außenwelt abschirmen müssen, sollten deshalb nicht unüberlegt ausgewählt werden, sondern erst nach einer gründlichen Überlegung und Beratung. Wie sollen sie aussehen? Welches Material ist geeignet?
Fachbetriebe wissen um die hohe Bedeutung einer hochwertigen Hauseingangstür und sind die erste Wahl, wenn es um Anschaffung oder Montage geht.

Hier erhalten Sie kostenlos unverbindliche Angebote für Hauseingangstüren!

Dem Winter die kalte Schulter zeigen

Wenn es draußen zunehmend kälter wird, ist ein wohlig warmes Zuhause Gold wert. Umso frustrierender ist es für Hauseigentümer und -mieter, wenn anstatt der Raumtemperatur lediglich die Heizkosten in die Höhe schießen – Grund dafür ist häufig eine nicht ausreichend gedämmte Hauseingangstür.
Um unnötig hohe Kosten zu vermeiden, empfiehlt es sich, rechtzeitig auf eine effektive Wärmeschutzdämmung zu setzen. Hierfür bietet sich beispielsweise massives Holz an, das insbesondere in Kombination mit Aluminium seinen Zweck erfüllt. Auch solide Kunststoffschichten, die keinerlei Wärme leiten, sind zusätzlich denkbar, um Väterchen Frost vor der Tür zu halten.

Hinweis:
Hauseingangstüren in älteren Gebäuden haben häufig eine mangelhafte Dämmung und sind zu allem Übel mit dünnen Einfachverglasungen oder Briefschlitzen ausgestattet – ein Austausch ist hier dringend anzuraten.

Hochwertige Hauseingangstüren lassen Einbrecher verzweifeln

Schlüsseldienste kennen den Gesichtsausdruck ihrer Kunden, wenn diese verdutzt feststellen müssen, dass sich die vermeintlich sichere Hauseingangstür mit nur wenigen Handgriffen aushebeln lässt. Einbrüche sind keine Kavaliersdelikte, weshalb ihre Prävention umso gewissenhafter zu erfolgen hat.
Da laut einer aktuellen Statistik rund 40 % aller Einbrüche bereits am Versuch scheitern, lohnt es sich, bei Hauseingangstüren auf hohe Sicherheitsstandards zu vertrauen. Diese lassen sich dank der europäischen Prüfnorm DIN V ENV 1627, die in den Stufen RC 1 N bis RC 6 die steigenden Widerstandsklassen angeben, ganz einfach ermitteln – Profis empfehlen Privathaushalten Türen, die mindestens den Ansprüchen der RC-2-Klasse entsprechen.

Vielfältige Designs für Türen

Egal, ob modern in mattem Schwarz, klassisches Holz oder funktional und schlicht – neben der Sicherheit und dem Wärmeschutz darf bei der Hauseingangstür auch die Optik nicht zu kurz kommen. So ist diese schließlich ständigen Blicken ausgesetzt und in ihren Gestaltungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.
Gerade Hauseigentümer, deren Hauseingangstür nicht von Hecken und Zäunen verdeckt wird, profitieren von einem innovativen und ansprechenden Design.
Fachbetriebe bieten beispielsweise den Service an, exklusive Modelle anzufertigen, die individuell der Architektur des Hauses angepasst werden.

Holen Sie jetzt kostenlos unverbindliche Angebote für Hauseingangstüren ein!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen