Gartenmöbel in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Outdoor-Möbel

Robuste Materialien für Gartenmöbel sind Polyrattan, Kunststoff oder Teakholz. Der Stil der Gartenmöbel von heute ist den Möbeln für den Innenbereich gar nicht mehr so unähnlich. Lediglich im Material gibt es deutliche Unterschiede, schließlich müssen Stühle, Tische und Sessel für den Garten jedes Wetter aushalten können. Doch mittlerweile finden nicht nur Sonnenliegen Platz im Garten – der Trend im Bereich Gartenmöbel geht hin zu gemütlichen, wohnähnlichen Lounge-Möbeln, Sitzgruppen und Ausgefallenem wie Outdoor-Daybeds.

Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote für Outdoor- und Gartenmöbel in Ihrer Region!

Teakholz

Dass Gartenmöbel aus qualitativ hochwertigen Materialien bestehen, ist für ihre Wetterfestigkeit unabdingbar. Soll doch die Farbe der Outdoor Möbel nicht durch die UV-Einstrahlung verblassen, oder Feuchtigkeit die Oberfläche porös machen. Nicht nur deshalb sind die robusten Gartenmöbel aus Teak immer noch sehr beliebt. Mittlerweile sind es nicht mehr die reinen Massivholzmöbel, die in vielen Gärten zu finden sind, sondern Gartenstühle oder Tische aus einer Mischung von Teakholz und Aluminium oder Edelstahl.

Lounge-Möbel

In den letzten Jahren gleichen die Sitzgelegenheiten für Garten und Terrasse immer mehr den Möbeln im Wohnzimmer. Die gemütliche Atmosphäre des Inneren wird mit Loungesessel und Sofa elegant und komfortabel in den Außenbereich transportiert. Besonders Lounge-Möbel aus Rattan liegen in der Gartengestaltung hoch im Kurs. Ein Gartenmöbel-Set im Lounge-Stil besteht üblicherweise aus zwei Sesseln, einer Loungebank und einem passendem Loungetisch. Dazu gehören natürlich auch Polsterkissen, die das Sitzen in einer Loungegruppe so entspannt machen.

Ein Vorteil der geflochtenen Lounge-Möbel für den Garten ist ihre Flexibilität, denn die Sitzlandschaft aus Polyrattan lässt sich mit modularen Einzelteilen individuell gestalten und erweitern. Durch ein stabiles, aber leichtes Gestell aus Aluminium sind Lounge-Möbel nicht nur robust, sondern auch leicht zu bewegen.

Pavillons

Zum Schutz hochwertiger Gartenmöbel, aber auch für ein stilvolles Ambiente im Garten eignet sich ein fester oder temporärer Pavillon. Je nachdem kann ein Gartenpavillon dann aus Holz oder weißem Zeltstoff bestehen und mit Seitenschals verkleidet werden. Ein Pavillon aus Stoff oder Metall eignet sich immer wieder gut als Partyzelt, da er schnell aufgebaut und leicht zu bewegen ist.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen