Fotograf in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Hochzeitsfotograf – Preise vergleichen lohnt sich!

Braut und Bräutigam bei der Hochzeitsfeier. Zu den Hochzeitsvorbereitungen gehört neben dem Organisieren der Feierlichkeiten natürlich auch das Buchen eines professionellen Fotografen, der den schönsten Tag für immer festhält. Wer auf der Suche nach einem passenden Fotografen für diese Aufgabe ist, der sollte in puncto Hochzeitsfotograf Preise vergleichen, um unnötig hohe Kosten zu vermeiden.

Hier kostenlos Hochzeitsfotografen in Ihrer Region finden.

Deshalb lohnt es sich, vor der Buchung des Fotografen verschiedene Angebote einzuholen und diese genau zu vergleichen. Auch das Portfolio des Hochzeitsfotografen selbst sollte dabei natürlich Beachtung finden, damit Braut und Bräutigam den richtigen Fotografen für ihre Traumhochzeit finden.

Welche Kosten für den Hochzeitsfotografen entstehen können

Wie bei den meisten Fotografen bieten auch Hochzeitsfotografen ihre Leistungen in der Regel als Komplettpakete mit etwaigen Zusatzleistungen an. Dabei wird meist zwischen kleineren und größeren Leistungspaketen unterschieden. Diese variieren im Umfang hinsichtlich der Anwesenheitsdauer des Fotografen, der Anzahl der Motive und der Abzüge, die das Brautpaar später erhält.

Je nachdem, ob der Fotograf für eine standesamtliche Hochzeit oder die kirchliche Trauung und die jeweils eventuell anschließenden Feierlichkeiten gebucht wird, bieten sich hier unterschiedliche Pakete an. In einem Vorgespräch sollte außerdem geklärt werden, welche Motive sich das Brautpaar wünscht und ob es zum Beispiel ein extra Brautpaarshooting geben soll. Wie günstig ein Hochzeitsfotograf ist, entscheidet sich also auch nach dem Preis für zusätzliche Leistungen.

Preise für Hochzeitsfotos können stark variieren

Die Preise für hochwertige Hochzeitsfotografie werden auch durch weitere Zusatzleistungen des Fotografen, die nach der Hochzeit erbracht werden, beeinflusst. Dazu zählt neben der Bildbearbeitung auch die hochwertige Rahmung von Bildern.

Hochzeitsfotograf gesucht? Hier kostenlos unverbindliche Angebote von Fotografen einholen.

Neben der fotografischen Begleitung der kirchlichen oder standesamtlichen Trauung bieten viele Hochzeitsfotografen auch weitere Shootings rund um die Hochzeit an. Vor allem dann, wenn am Tag der Trauung das Wetter nicht wie gewünscht mitspielt, können zu einem anderen Zeitpunkt schöne Aufnahmen im Fotostudio oder im Freien nachgeholt werden. Auch so genannte Trash-the-dress-Shootings oder After-wedding-Shootings bieten tolle Gelegenheiten für ganz besondere Hochzeitsfotos.

Wie bei vielen Dienstleistungen unterscheiden sich auch bei Hochzeitsfotos die Preise mitunter regional. Allgemein lässt sich sagen, dass ein kürzeres Shooting für 2 bis 6 Stunden sich meist in einem Preisrahmen von ca. 100 bis 700 Euro bewegt, während Hochzeitsshootings, die länger gehen bis zu 2000 Euro und mehr kosten können.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen