Fotograf in Ihrer Region
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Portraitfotograf

Die Portraitfotografie hat eine lange Tradition: Bereits bei den allerersten kommerziellen Aufträgen für Fotografen überhaupt handelte es sich um Portraits. Neben einem klassischen Portrait für private Zwecke, zum Beispiel fürs Familienalbum, gibt es viele weitere Anlässe für ein hochwertiges Portrait. Fotos von einem Portraitfotografen zeigen beispielsweise Unternehmer in ihrer Firmenzentrale oder Profisportler in ihrer Berufskleidung.

Angebote von Portraitfotografen aus Ihrer Region erhalten - unverbindlich und kostenlos!

Portraitfotos – expressiv und einfühlsam

Das Portrait als Foto. Die Kunst des Portraitfotografen besteht darin, das Wesen eines Menschen zur Geltung zu bringen. Daher muss der Portraitfotograf ein scharfer Beobachter menschlicher Persönlichkeitszüge sein. Zudem ist es oftmals seine Aufgabe, Kunden ihre Anspannung zu nehmen, bevor er deren Portrait fotografieren kann. Er muss daher nicht nur Menschenkenntnis besitzen, sondern auch über eine überdurchschnittliche kommunikative Kompetenz verfügen. Ein Portraitfotograf kennt sich natürlich bestens mit den Wirkungen der verschiedenen Profilansichten aus und weiß, zu welchen Gesichtstypen und Persönlichkeiten welcher Blickwinkel passt. Heute hat zwar nahezu jeder eine Kamera, aber gute Portraits zu erstellen erfordert spezielle Objektive mit spezifischen Brennweiten.

Das Erstellen von Unternehmer-Portraits ist ein spezielles Arbeitsgebiet innerhalb der Portraitfotografie. Dies umfasst teils auch das Fotografieren von Gebäuden und Innenarchitektur. Große Gruppen, wie zum Beispiel die Führungsriege eines Unternehmens, zählen ebenfalls zu den Motiven eines Portraitfotografen. Nicht nur beim Fotografieren von Menschen in Berufskleidung spielt das auf dem Portrait abgebildete Umfeld eine wichtige Rolle für die Aussagekraft der Portraitfotos. Denn in vielen Fällen soll mit einem Porträt nicht nur objektiv eine Persönlichkeit dargestellt werden: Zudem muss der Portraitfotograf in seinen Werken eine kleine Geschichte erzählen, die den Betrachter emotional und mental anspricht.

Weitere Arbeitsfelder von Portraitfotografen

Der Portraitfotograf beschäftigt sich mit einer vielfältigen Auswahl an Motiven. Sehr gefragt sind auch herausragend gute Portraits von Tieren, beispielsweise geliebten Haustieren oder den Besuchermagneten von Zoos und Tierparks. Ein gesellschaftlich besonders bedeutsamer Bereich der Portraitfotografie ist die Polizeifotografie beziehungsweise gerichtliche Fotografie. Die Portraits auf Fahndungs- und Steckbriefen müssen natürlich einwandfrei erstellt sein.

Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote von Portraitfotografen aus Ihrer Region!

Ein Portraitfotograf hat viel Erfahrung mit menschlichen Motiven, was ihn unter anderem als Kinder- und Familienfotograf qualifiziert. Je nach Kenntnisstand arbeitet ein Portraitfotograf oftmals auch im Bereich Eventfotografie, beispielsweise auf Hochzeiten und Geburtstagen. Auch als Modefotograf sind viele Portraitfotografen regelmäßig im Einsatz. Das Erstellen von Portraitfotos qualifiziert grundsätzlich zum Anfertigen erstklassiger Bewerbungsfotos. Biometrietaugliche Passfotos sind für den Portraitfotografen natürlich eine seiner leichtesten Übungen.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen