Fotograf in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Babyfotograf

Die ersten Monate und Jahre im Leben eines Kindes sind eine einzigartig schöne Zeit, die auch die Eltern in besonderem Maße genießen. Hochwertige Bilder von einem Babyfotografen bewahren die Erinnerung an diese unwiederbringliche Lebensphase. Babys und Kleinkinder entwickeln sich sehr schnell weiter, man kann beinahe von Tag zu Tag sichtbare Veränderungen feststellen. Das Wunder des neuen Lebens ist ein ebenso schönes wie interessantes Motiv, und zahlreiche Fotografen widmen sich hauptsächlich der Babyfotografie.

Erhalten Sie wunderschöne Babyfotos von Babyfotografen aus Ihrer Region!

Wunderschöne Fotos von Ihrem Baby

Babyfotos sind wichtige Erinnerungsstücke.Viele Babyfotografen sind des Weiteren auf das Motiv Schwangerschaft spezialisiert und können somit einmalig schöne Babybauchfotos erstellen. An die einzigartige Zeit vor der Geburt möchten Mütter und Väter sich ebenfalls gerne gut erinnern können, was am besten anhand gelungener Babybauch-Fotos gelingt. Wenn auch der werdende Vater mit einbezogen werden soll, berechnet der Babyfotograf für die Fotos mit Babybauch oftmals etwas mehr. Zahlreiche schwangere Frauen bevorzugen eine Babyfotografin.

Die ersten professionellen Babyfotos entstehen in der Regel wenige Wochen nach der Geburt. Ein Babyfotograf berät seine Kunden, ab welchem Alter des Neugeborenen welche Motive sinnvoll sind. Das Shooting selbst erfolgt meist im Zuhause der frisch gebackenen Eltern, denn dort ist die Versorgung des Babys am einfachsten. Der Babyfotograf weiß, wie er ein Baby zum Lachen bringen kann. Denn was gibt es Schöneres als die strahlenden Augen in einem fröhlichen Babygesicht?

Ein Termin für Babyfotos dauert normalerweise mindestens eine Stunde. Stillpausen und Unterbrechungen zum Wechseln der Windeln werden von den Babyfotografen natürlich von vorneherein mit einkalkuliert. In manchen Fällen ist es sehr ungewohnt und schwierig für das Baby, Fotos von sich machen zu lassen. Der Babyfotograf und die jungen Eltern haben Zeit, sich über mögliche Motive und deren Umsetzung zu beraten. Babyfotos können natürlich auch im Studio des Fotografen entstehen, aber die fremde Umgebung wirkt unter Umständen sehr irritierend auf das Baby. Ein professioneller Babyfotograf begleitet seine Kunden im Regelfall auch zu schönen Sets in der freien Umgebung, zum Beispiel einer Wiese am Waldrand.

Technologie, Nachbearbeitung und Preise

Auf Blitzlicht und Scheinwerfer wird bei der Babyfotografie normalerweise verzichtet, da die Augen der Babys sehr empfindlich sind. Für Babyfotos im eigenen Zuhause sollte daher ein gut ausgeleuchteter Raum gewählt werden. Die meisten Babyfotografen arbeiten mit digitalen Kameras, so dass sie die Möglichkeit zu einer umfangreichen Nachbearbeitung haben.

Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote von Babyfotografen aus Ihrer Region!

Die Preise für hochwertige Babyfotos bewegen sich in Abhängigkeit von der Dauer und der Art des Shootings sowie dem Ermessen des Babyfotografen zwischen etwa hundert und einigen hundert Euro. Um schöne Babyfotos aus einer ausgesuchten Zeitspanne zu erhalten, sollten sich die Eltern frühzeitig um einen Termin kümmern. Denn ein Babyfotograf bzw. eine Babyfotografin ist oftmals bereits über Wochen oder Monate ausgebucht. Zumal ja für die einzelnen Familien jeweils viel Zeit eingeplant werden muss, damit kein Zeitdruck aufgrund unvorhergesehener Zwischenfälle entsteht.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen