Professionelle Fenster-Monteure in Ihrer Region

Regionale Fachbetriebe

Kostenlos Angebote erhalten & vergleichen

100 % unverbindlich

Kellerfenster-Preise: Das kommt beim Kauf auf Sie zu

Kellerfenster müssen gleich mehrere Ansprüche erfüllen. Zum einen sollten sie einbruchsicher sein, zum anderen müssen sie Schutz vor Hochwasser und anderen Witterungsverhältnissen bieten. Neben der Frage danach, welches Modell den besten Schutz gewährleistet und zur Immobilie passt, spielt der Preis eine nicht weniger wichtige Rolle. Ein Vergleich der Kellerfenster-Preise und -Modelle hilft dabei, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Wie hoch dürfen Kellerfenster-Preise sein? Lassen Sie sich unverbindliche Angebote zukommen und vergleichen Sie Preise regionaler Anbieter!

Kellerfenster-Preise: Das kosten verschiedene Modelle

Kellerfenster-Preise – wie setzen sie sich zusammen? Wie bei allen Fenstern unterscheiden sich auch die Kellerfenster-Preise insbesondere im Material voneinander. Die Preise für Stahlgitter-Kellerfenster bewegen sich, in Abhängigkeit von Hersteller, Größe und Ausstattung, in einem Rahmen von 40 - 150 Euro. Dies ist die einfachste Ausstattung und wird normalerweise in Kellern und Waschkellern eingesetzt.

Bei PVC-Kellerfenstern sind die Preise etwas höher. Ganz einfach ausgestattete Fenster werden bereits ab 25 Euro angeboten. Der Preis steigt mit der Größe und Ausstattung. Insgesamt kann bei Kunststoff-Kellerfenstern mit Preisen zwischen 25 - 450 Euro gerechnet werden. Spezielle Gitter als Mäuse- oder Einbruchschutz gibt es ab etwa 80 Euro.

Etwas teurer sind die Holz-Kellerfenster. Hier bewegt sich der Preis zwischen 85 und 500 Euro. Kellerfenster mit Alu-Rahmen kosten ab 100 Euro aufwärts, die teuersten Modelle liegen preislich bei ca. 400 - 450 Euro. In allen Fällen ist es ratsam, die Preise sowie das Angebot mehrerer Anbieter zu vergleichen.

Wichtig: Bei den angegebenen Kellerfenster-Preisen handelt es sich um ungefähre Angaben. Genaue Preise lassen sich nur individuell bestimmen.

Jetzt unverbindlich Angebote einholen und Kellerfenster-Preise verschiedener Dienstleister vergleichen!

Welches Kellerfenster ist das richtige für mich?

Das passende Kellerfenster lässt sich nicht nur anhand von Kellerfenster-Preisen ermitteln. Bei der Wahl des richtigen Fensters sollte auch das äußere Erscheinungsbild beziehungsweise die Fassade des Hauses nicht außer Acht gelassen werden. Auch die Wahl des Materials spielt eine ebenfalls wichtige Rolle. Kellerfenster aus Kunststoff sind besonders pflegeleicht, Holz sieht zwar edler aus, muss jedoch regelmäßig gepflegt werden.

Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Entscheidung, ist die Nutzung des Kellerraums. Dient der Keller beispielsweise als Party- oder Fitnessraum, ist es möglich, auf Kellerfenster mit einfacher Verglasung auszuweichen. Für Keller, die als Wohn- oder Arbeitsraum genutzt werden, eignen sich am besten Laibungsfenster. Diese Fenster verfügen über ansprechende Optik und sind mit einem Wärmeschutzglas ausgestattet – das sorgt für eine gute Isolierung.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen