Qualifizierte Dachdecker in Ihrer Region

Umfangreiches Leistungsportfolio

Regionale Experten

Von Kunden empfohlene Dachdecker

Flachdachabdichtung: Unverzichtbare Schutzschicht gegen Nässe

Bei Dächern mit geringem Neigungswinkel muss die Abdichtung sehr hohen Anforderungen genügen, denn Niederschlagswasser kann nicht unmittelbar ablaufen, wie dies bei Steildächern der Fall ist. Nur eine professionell angebrachte Flachdachabdichtung kann Schäden an der Bausubstanz durch eindringende Feuchtigkeit verhindern. Die hohe Bedeutung einer intakten Flachdachisolierung sollte unter keinen Umständen unterschätzt werden, ansonsten drohen hohe Folgekosten.

Fordern Sie hier unverbindliche Angebote für die Flachdachabdichtung von Dachdeckern aus Ihrer Region an!

Flachdachabdichtung: Gängige Varianten

Material für die Flachdachabdichtung.Eine seit Jahrzehnten bewährte Methode der Flachdachisolierung ist, an den Nahtstellen miteinander verschweißte Bitumen-Bahnen doppellagig aufzubringen. Auch Bahnen aus Kunststoffen, z. B. auf der Basis von Kautschuk, eignen sich bestens für Flachdachabdichtungen. Noch sicherer ist es, eine nahtlose Schicht aus flüssigem Kunststoff zu verwenden, um das Flachdach zu isolieren. Bei vielen Flachdächern, zum Beispiel von Car-Ports und Garagen, ist die Flachdachisolierung die zweitoberste Schicht und wird noch von einer schützenden Schicht aus Dämmplatten für die Wärmeisolierung oder Naturmaterial wie Kies bedeckt. Immer mehr Immobilienbesitzer entscheiden sich für eine Form der Dachflächenbegrünung. In diesem Fall muss die Flachdachabdichtung besonders hohen Anforderungen genügen und wird als oberste Schicht des Flachdachs aufgetragen.

Flachdachabdichtungen: Professionelle Ausführung ist unabdingbar

Damit eine Flachdachabdichtung ihren Zweck über Jahrzehnte verlässlich erfüllen kann, muss sie unbedingt absolut einwandfrei verarbeitet und angebracht sein. Schon kleine Unachtsamkeiten, die auf mangelnde Erfahrung oder fehlende Spezialkenntnisse zurückzuführen sind, können bereits nach wenigen Jahren sehr lästige Folgen haben. Unsachgemäß ausgeführte Flachdachabdichtungen ziehen früher oder später unweigerlich Kosten nach sich. Es ist wesentlich kostengünstiger, von Anfang an in eine qualitativ hochwertige und fachgerecht installierte Flachdachabdichtung zu investieren.

Starke Temperaturschwankungen, Stauwasser, Frost und Schnee führen auf die Dauer dazu, dass auch eine professionell installierte Flachdachabdichtung nach einigen Jahrzehnten erneuert werden muss. Daher ist es wichtig, den Zustand der Flachdachisolierung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen. Auch dies sollte nach Möglichkeit von einem erfahrenen Fachmann vorgenommen werden.

Dachdecker für die Flachdachabdichtung finden: Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote aus Ihrer Region!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen