Die besten Dachdecker bei uns...
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Dachabdichtungen: Dauerhafter Schutz vor der Witterung

Flachdächer müssen durch eine wasserdichte Dachabdichtung geschützt werden, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Bei Steildächern, deren Eindeckung selbst meist nicht wasserdicht ist, kann niedergehender Regen zwar sofort ablaufen. Aber auch auf stark geneigten Dächern kommen zusätzliche Dachabdichtungen zum Einsatz, damit nicht doch Flüssigkeit eindringen kann. Denn: ‘Wasser sucht sich seinen Weg’, wie jeder Beschäftigte im Bauhandwerk weiß.

Unverbindliche Angebote für Dachabdichtungen von Dachdeckern aus Ihrer Region erhalten!

Dachabdichtungen: Bitumen, Kunststoff oder Metall

Dachabdichtungen - dauerhafter Schutz vor Feuchtigkeit.Für jede Dachform gibt es eine vielfältige Auswahl an schützenden Dachabdichtungen. Als besonders effektiv und langlebig haben sich vor allem verschweißte Bitumenbahnen, verschiedene Kunststoffe und Metallbleche erwiesen. Dachabdichtungen mit Bitumenbahnen haben trotz der Verschweißung eine Schwachstelle, denn die Übergänge zwischen den Bahnen können mit den Jahren brüchig werden. Daher wird das Bitumen häufig mit Kunststoff kombiniert. Flüssiger Kunststoff dagegen kann nahtlos aufgetragen werden, sodass dieses Problem entfällt. Dünne Metallbahnen (Bleche) sind ebenfalls besonders langlebig, werden aber oftmals nur an Anschlussstellen, wie zum Beispiel im Bereich des Schornsteins, verwendet. Bei den Dachabdichtungen von Steildächern handelt es sich um sog. Unterdachbahnen. Diese zweite Schutzschicht gegen Niederschläge gibt es in den Varianten ‘regensicher’ und ‘wasserdicht’.

In der DIN 18531 für Dachabdichtungen sind Orientierungs- und Richtwerte definiert, denen die einzelnen Varianten von Dachabdichtungen zu genügen haben.

Dachabdichtungen: Nur vom Fachmann

Nur ausgebildete Dachdecker können ein Dach abdichten, ohne dass ein gewisses Maß an Ungewissheit bezüglich eventueller Schwachstellen bestehen bleibt, denn für einwandfreie Dachabdichtungen benötigt man umfangreiches Know-how und möglichst vielfältige praktische Erfahrungen. Jedes Dach ist anders und weist individuelle Merkmale auf, die bei der Dachabdichtung berücksichtigt werden müssen. Die Investition in eine fachgerecht ausgeführte Dachabdichtung zahlt sich aus, denn die Kosten von Dachsanierungen aufgrund von eingedrungener Feuchtigkeit, welche Schäden an der Bausubstanz nach sich zieht, übersteigen die Kosten für Dachabdichtungen deutlich.

Dachdecker für Dachabdichtungen finden: Erhalten Sie jetzt unverbindliche Angebote aus Ihrer Region!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen