Die besten Dachdecker bei uns...
1

Auftrag beschreiben

2

Passende Angebote erhalten

3

Angebote vergleichen und sparen

Solaranlage auf dem Dach – wie Hauseigentümer sich finanzielle Vorteile sichern

Eine Solaranlage auf dem Dach bringt gleich mehrere Vorteile: Zum einen liefert die Solaranlage den Hausstrom oder Wärmeenergie. Zum anderen kann man mit einer Photovoltaikanlage selbst Geld verdienen, indem man den aus der Solaranlage gewonnenen Strom ins öffentliche Stromnetz einspeist. Zur Installation einer Solaranlage auf dem Dach empfiehlt es sich in jedem Fall, einen erfahrenen Dachdecker zu beauftragen. Da die Solarzellen hochempfindlich sind, ist es ratsam, die Solaranlage auf dem Dach von einem Fachmann des Dachdeckerhandwerks montieren zu lassen.

Jetzt kostenlos Angebote einholen und von Dachdeckern aus Ihrer Nähe eine Solaranlage auf dem Dach installieren lassen!

Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach?

Solaranlagen liefern Strom für das eigene Haus und Einnahmen durch den Anschluss ans öffentliche Stromnetz. Solaranlagen haben eine Lebensdauer von über 30 Jahren und können durch den Anschluss ans öffentliche Stromnetz eine sichere Sparanlage werden. Erfahrungen zeigen, dass sich so die Kosten für die Solaranlage auf dem Dach wieder hereinholen lassen und langfristig Mehreinnahmen möglich sind. Eine Solaranlage kann in ein bis zwei Tagen vom Profi montiert werden. Üblicherweise haben Solaranlagen auf Dächern eine Fläche von 10 bis 20 Quadratmetern bei einem Neigungswinkel des Daches von 20 bis 60 Grad. Die Solaranlage auf dem Dach kann entweder in vielen kleinen Komponenten angeliefert und auf dem Dach vom Dachdecker zusammengefügt oder aber bereits als fertige Anlage geliefert werden.

Solaranlage vom Dachdecker montieren lassen

Bei der Installation von Solaranlagen und Photovoltaikanlagen auf dem Dach gibt es einige Dinge, die unbedingt beachtet werden müssen. Solarzellen sind hochempfindlich und werden daher mit Glas oder Kunststoff geschützt, was ihre einprägsame Optik erklärt. Aus diesem Grund ist Erfahrung in der Installation einer Solaranlage auf dem Dach gefragt, um eine korrekte Anbringung zu garantieren. Geschulte Dachdecker kennen sich mit Solaranlagen aus und wissen um die nötigen Voraussetzungen und Handgriffe. Wesentlich ist auch eine gute Belüftung der Zellen von innen, um die lange Betriebsamkeit zu gewährleisten. Die Unterlage muss eben sein und die Holzsparren unbeschadet, um die Solaranlage fachgerecht auf dem Dach anbringen zu können.

Dachdecker kennen die nötigen Voraussetzungen für Solaranlagen auf dem Dach

Erfahrene Dachdecker können die Kunden eingehend beraten und aufklären, ob die gewünschte Solaranlage im jeweiligen Fall genehmigungspflichtig ist. Gauben, Schrägdachfenster und Kamine wirken sich störend für geplante Solarfelder auf dem Dach aus, da sie eine flächendeckende Installation mit Solarzellen erschweren oder sogar verhindern. Im Vorfeld sollte ein Dachdecker das Dach begutachten und auf die mögliche Verwertbarkeit als Träger von Solarzellen überprüfen. Außerdem kann er einen Kostenvoranschlag bereiten, der über Kosten und Preise einer Solaranlage auf dem Dach informiert.

Hier kostenlos Angebote von Dachdeckern aus Ihrer Nähe für die Installation einer Solaranlage auf dem Dach einholen

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen