Qualifizierte Dachdecker in Ihrer Region

Umfangreiches Leistungsportfolio

Regionale Experten

Von Kunden empfohlene Dachdecker

Hoch hinaus: Was bei der Flachdachaufstockung zu beachten ist

Mit der Flachdachaufstockung lässt sich günstig und effizient zusätzlicher Wohnraum gewinnen. Die Flachdachaufstockung ist eine beliebte Methode zur Wohnraumerweiterung. Gerade in Städten ist der Baugrund oft rar und teuer. Eine Dachaufstockung ermöglicht es, den Wohnraum auszubauen, ohne dafür umziehen zu müssen: Der Wohnraum wird einfach oben draufgesetzt. So lässt sich auch ein Haus mit Flachdach um eine Etage und ein Steildach erweitern. Die Flachdachaufstockung ist eine sehr sinnvolle und zudem preisgünstige Methode, den Wohnraum auszubauen. Sie hat den Vorteil, dass teure Umzüge oder Neubauten verhindert werden können. Erfahrene Dachdecker führen die Flachdachaufstockung in wenigen Tagen durch und erweitern so den Wohnraum auf Wunsch. Um eine fachgerechte und nachhaltige Durchführung der Flachdachaufstockung zu garantieren, sollte die Arbeit unbedingt einer erfahrenen Dachdeckerfirma überlassen werden.

Erhalten Sie jetzt kostenlos von Dachdeckerfirmen unverbindliche Angebote zur Flachdachaufstockung!

Holz eignet sich als Material zur Flachdachaufstockung

Der zusätzlich gewonnene Wohnraum kann genutzt werden, um ein großes Büro, ein ansprechendes Bad, ein zusätzliches Schlafzimmer oder auch einfach einen Rückzugsort zu gestalten. Beliebt ist die Arbeit in Holzrahmenbauweise, die gleich mehrere Vorteile birgt: Holz ist als Material fest und hat dennoch ein geringes Eigengewicht. Häuser, die nicht mehr viel Potenzial für zusätzliche Tragfähigkeit bieten, können mit der Holzbauweise auf diesem Weg dennoch erweitert und aufgestockt werden. Zudem macht die Flachdachaufstockung mit Holzrahmen auch optisch etwas her und ist ein echter Hingucker.

Fachmännische Flachdachaufstockung in kürzester Zeit

Die Flachdachaufstockung eignet sich besonders, da sie effizient, günstig und schnell zugleich ist. In vielen Fällen wird mit bereits vorgefertigten Dachelementen gearbeitet, die nur noch zusammengefügt werden müssen. Nach der anschließenden Dacheindeckung kann der zusätzliche Nutzraum bereits in Anspruch genommen werden. Auf diese Weise lässt sich eine Flachdachaufstockung sorgfältig und trotzdem in wenigen Tagen Arbeitszeit durchführen.

Kniestockerhöhung oder Geschossaufstockung

Je nach Wunsch und Tragfähigkeitspotenzial des Hauses kann der Wohnraum entweder stückweise durch eine Kniestockerhöhung oder aber auch in Form einer gesamten Geschossaufstockung erweitert werden. Das Dach wird somit abgenommen und nach der Erweiterung der Wohnfläche wieder neu eingedeckt. In vielen Fällen kann das Haus während der Flachdachaufstockung bewohnt bleiben.

Kosten und Preise für die Flachdachaufstockung

Die Flachdachaufstockung ist eine günstige Methode der Wohnraumerweiterung. Die umfangreichen Kosten, die ein Umzug mit sich bringen würde, fallen weg. Zugleich lässt sich bei der Aufstockung die Wärmedämmung und Wärmeeffizienz des Daches verbessern, was sich positiv in den Heizkosten bemerkbar macht. Informieren sollte man sich vorab auch über mögliche öffentliche Fördermittel. Für gesicherte Angaben bezüglich der Kosten und Preise der gewünschten Flachdachaufstockung ist es empfehlenswert, sich genau auf die gewünschte Dienstleistung zugeschnittene Angebote zukommen zu lassen – professionelle Dachdecker werden die anfallenden Kosten und Preise nur in Kenntnis des genauen Auftrags berechnen und einen umfangreichen Kostenvoranschlag erstellen. Anschließend lässt sich das ansprechendste Angebot auswählen.

Jetzt unverbindliche Angebote für die Flachdachaufstockung einholen und Kosten vergleichen!

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen