Zuverlässige Bestattungsunternehmen in Ihrer Nähe

Seriöse Bestatter

Schnell Angebot erhalten

Kostenloser Vergleich

Diamantbestattung – Kosten kalkulieren und sparen

Die Diamantbestattung – Kosten hängen u. a. von der Karatzahl ab.Bei einer Diamantbestattung wird aus der kremierten Asche des Verstorbenen unter hohem Druck ein kleiner Diamant gewonnen. In Deutschland bestehen zwar starke gesetzliche Einschränkungen für Diamantbestattungen, an sich sind sie jedoch problemlos möglich. Die außergewöhnliche Bestattungsart, welche ein bleibendes Erinnerungsstück hervorbringt, hat natürlich ihren Preis – 5.500 Euro sind in etwa die Untergrenze dafür, was eine Diamantbestattung kosten kann, inklusive aller Dienstleistungen des Bestatters. In Abhängigkeit von der Karatzahl des gewonnenen Diamanten können die Kosten auch auf über 25.000 Euro steigen. Unser Rat: Sichern Sie sich ein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis, indem Sie frühzeitig unverbindliche Angebote mehrerer Bestattungsunternehmen einholen, um diese in Ruhe vergleichen zu können.

Erhalten Sie hier unverbindliche Angebote für die Diamantbestattung.

Grundvoraussetzungen für eine Diamantbestattung

Zu den Bedingungen für die Genehmigung einer Diamantbestattung zählt, dass der Verstorbene ausdrücklich und nachweislich seinen Willen hierzu bekundet hat. Damit der Diamant hergestellt werden kann, muss der Verstorbenen zunächst eingeäschert werden. Der Vorgang erfolgt bei niedrigeren Temperaturen als üblich, da ansonsten keine geeigneten Aschebestandteile verbleiben würden. Die eingangs erwähnte gesetzliche Einschränkung ist auf den Bestattungszwang in Deutschland zurückzuführen: Die körperlichen Überreste eines Verstorbenen dürfen nicht zu Hause aufbewahrt werden.

Es ist jedoch möglich, die nicht für die Diamantherstellung verwendeten Aschebestandteile wie gesetzlich vorgesehen zu beerdigen, und den Diamanten aus der kleinen Menge an verwertbarem Ausgangsmaterial im angrenzenden Ausland anfertigen zu lassen. Die Diamantbestattung wird in Deutschland geduldet – mit einem seriösen Bestattungsunternehmen an der Seite hat man keine Unannehmlichkeiten zu befürchten.

Die Kosten der Diamantbestattung niedrig halten

Die reine Dienstleistung der Diamantherstellung aus der Krematoriumsasche kostet, für einen Diamanten von 0,4 Karat, ab ca. 4.000 Euro. In den günstigsten Komplettpaketen, welche sämtliche Leistungen des Bestatters von der hygienischen Versorgung über die zweite Leichenschau, die Aufbahrung, die Organisation der Kremation und die Kommunikation mit Behörden umfassen, kosten Diamantbestattungen etwa 5.500 Euro. Um einen Diamanten von 1,5 Karat zu erhalten, kann die Diamantbestattung durchaus mit Kosten von 26.000 Euro verbunden sein.

Jetzt unverbindliche Angebote für die Diamantbestattung erhalten.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen