Aktenvernichtung in Ihrer Region

Auftrag beschreiben

Passende Angebote erhalten

Angebote vergleichen und sparen

Aktenvernichter: Testsieger überzeugen bei Leistung & Preis

Beim Kauf eines Aktenvernichters geben Testsieger eine gute Orientierung. Zu einer guten Büroausstattung gehört auch ein Aktenvernichter, denn im Sinne der Datensicherheit müssen Unterlagen mit sensiblen Daten gründlich vernichtet werden, damit die Dokumente nicht ohne Weiteres rekonstruiert werden können. Wer vor der Entscheidung für einen neuen Aktenvernichter steht, ist dann nicht nur auf der Suche nach dem passenden Produkt, sondern versucht auch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen. Viele Verbraucher interessieren sich deshalb vor allem dafür, welcher Aktenvernichter Testsieger geworden ist. Solche Testergebnisse können die Kaufentscheidung ungemein erleichtern, besonders weil die Auswahl bei den Aktenvernichtern, wie bei so vielen Konsumgütern, immer größer wird. Die unterschiedlichsten Kriterien spielen bei der Entscheidung für einen Aktenvernichter eine Rolle. Im Mittelpunkt sollte dabei vor allem der individuelle Bedarf stehen, d. h. welche Dokumente werden damit regelmäßig geschreddert und wie viele Personen nutzen das Gerät?

Sie benötigen ein Unternehmen für Aktenvernichtung? Jetzt kostenlos Angebote anfordern!

Auch in Sachen Preis lohnt sich ein gründlicher Vergleich der verschiedenen Aktenvernichter auf dem Markt. Je nachdem, welches Budget für den Kauf zur Verfügung steht, kann es mehr oder weniger sinnvoll sein, einen Aktenvernichter zu kaufen, der Testsieger geworden ist, denn nicht immer ist dieser die preiswerteste Alternative, wenn verschiedene Preisklassen miteinander verglichen werden. Unterm Strich gilt, dass ein guter Aktenschredder nicht unbedingt mehrere hundert Euro kosten muss. Insbesondere wenn eine der unteren oder eine mittlere Sicherheitsstufe ausreichen, können auch Geräte für weniger als hundert Euro sehr gute Dienste leisten. Wichtig ist nur, dass der eigene Bedarf vor dem Kauf richtig eingeschätzt und auf verschiedene Leistungsmerkmale geachtet wird.

Wer einen Aktenvernichter sucht, sollte auf Testsieger setzen

Testsieger helfen bei der Auswahl des Aktenvernichters.Der Kauf eines Aktenvernichters sollte stets mit Bedacht angegangen werden, denn reicht die Sicherheitsstufe nicht aus oder ist die Kapazität des Geräts zu gering, wird man wenig Freude an diesem haben und im Zweifel sogar die Datensicherheit riskieren. Nicht nur innerhalb von Unternehmen müssen regelmäßig interne Dokumente sicher vernichtet werden, auch zu Hause gibt es immer wieder Unterlagen, die empfindliche Daten enthalten und deshalb auf keinen Fall einfach zerrissen ins Altpapier geworfen werden dürfen.

Für Dokumente, die personenbezogene Daten oder betriebswirtschaftliche Kennzahlen aufweisen, gilt gleichermaßen die Zuordnung zur Schutzklasse 2. Solche Unterlagen sollten daher stets durch Aktenvernichter mit den Schutzklassen 3 bis 5 geschreddert werden.

Regelmäßig führen Verbraucherinitiativen und -magazine Tests zu verschiedenen Produkten durch, so auch zu Aktenvernichtern. Testsieger werden dann nicht nur hinsichtlich des Preises ermittelt, sondern vor allem anhand der unterschiedlichen Leistungsmerkmale beurteilt und untereinander verglichen. Wichtig für den Verbraucher ist es, bei solchen Testergebnissen darauf zu achten, welche Sicherheitsstufe die einzelnen Aktenvernichter haben, denn schlussendlich ist dies ein entscheidendes und vorrangiges Kriterium.

Rexel Style: Aktenvernichter für das Büro

Auch wer einen Aktenvernichter für private Zwecke sucht, sollte auf eine entsprechende Sicherheitsstufe achten. Der Aktenvernichter Rexel Style kann nicht nur mit der Sicherheitsstufe 4 aufwarten, sondern auch mit zahlreichen weiteren Funktionen. Bis zu 6 Blatt können gleichzeitig geschreddert werden und bis zu 50 Blatt Papier (7,5 Liter Volumen) haben in dem Auffangbehälter Platz. Auch CDs, DVDs und Bankkarten können mit dem Gerät vernichtet werden, sodass der Aktenvernichter auch gut für das Homeoffice geeignet ist. Dank des schmalen Designs nimmt er außerdem wenig Platz weg und ist so auch in kleinen Büroräumen nie fehl am Platz. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Aktenvernichters weiß ebenfalls zu begeistern, denn man erhält hier ein wertiges Produkt zu einem fairen Preis.

Fellowes Microshred Aktenvernichter 62MC – Aktenvernichter für höchste Ansprüche

Benötigt man einen Aktenvernichter, der auch für Büros geeignet ist, findet man ein gutes Produkt im Fellowes Microshred Aktenvernichter 62MC. Dieser Aktenvernichter ist Testsieger bei der Stiftung Warentest geworden und kann mit einer qualitativ hochwertigen Ausstattung auftrumpfen. Das Modell ist insbesondere für größere Mengen an Dokumenten ausgelegt, denn bis zu 10 Blatt Papier können in einem Vorgang vernichtet werden. Der Auffangbehälter mit einem Volumen von 19 Litern lässt sich außerdem leicht entnehmen und bietet genügend Platz. Dank der Einstufung in die Sicherheitsstufe 4 kann das Gerät auch für geschäftliche Unterlagen mit geheimen betriebswirtschaftlichen Daten verwendet werden. Der Aktenvernichter von Fellowes ist zwar nicht für den Dauerbetrieb geeignet, aber eine durchgehende Benutzungsdauer von bis zu 7 Minuten ist möglich und dank des großen Fassungsvermögens pro Vorgang in der Regel auch ausreichend.

Ein weiterer Vorteil des Aktenvernichters ist das durchdachte Design, denn die Ausstattung mit Rollen macht das Gerät besonders flexibel: Der Aktenvernichter lässt sich beispielsweise einfach unter einem Schreibtisch positionieren und bei Bedarf hervorholen. Auf die Weise wird Platz gespart und der Aktenvernichter steht im Büroalltag nicht im Weg. Der Aktenvernichter ist als Testsieger nicht nur durch seine guten Leistungsmerkmale aufgefallen, sondern konnte außerdem durch seinen sehr leisen Betriebsmodus überzeugen. Insgesamt ist das Gerät insbesondere für kleine Büroteams ein idealer Helfer, das über sinnvolle Funktionen und eine hohe Kapazität verfügt.

Haben Sie gute Tipps auf Lager?

Sie kennen empfehlenswerte Anbieter, die noch nicht auf bewertet.de zu finden sind?

Dann tragen Sie den Dienstleister hier schnell und einfach ein.

Firma eintragen